BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Wühlkiste und Waren des täglichen Bedarfs für BDSMler

Brustwarzen-Klemmen

Brustwarzen-Klemmen

Nipplesticks für zarte Brustwarzen. Oder für tropfende Zungen. Jedenfalls für Schmerz.

Mit Gummiendkappen und Gummiringen zur Regulierung der Intensität. Etwa 14,5 Zentimeter lang, aus Kunststoff und in den Farben schwarz, rot, crystal und hellgrau.

Brustwarzen-Klemmen bei Amazon näher ansehen oder kaufen.

Bevor Du loslegst, beachte bitte die Hinweise für BDSM-Neulinge.

Zurück zum Wühltisch.

BDSM-Geschichten mit Bezug zum Thema 'Brustwarzen-Klemmen'

Auf den Schattenzeilen findest Du 701 BDSM-Geschichten, deren Inhalt passend zu 'Brustwarzen-Klemmen' erscheint. Hier siehst Du eine Auswahl:

Neun ist eine ungerade Zahl

von bittersweets

Ein schöner Abend soll es werden, mit einem ausgiebigen, heftigen Spiel. Und es beginnt auch vielversprechend, die ersten Schläge wärmen auf und machen Lust auf mehr. Doch dann entsteht eine Situation, die zum Einhalten zwingt - und die zum Nachdenken anregt, dass man sich viel öfter Gedanken darüber machen sollte, was zu tun ist, wenn der Partner oder sogar man selbst in eine Notsituation gerät.

Veröffentlicht am 07.07.2005.

Der Ruf der Amsel II - Das Nest (Teil 01)

von poet

Der Zug bog, der Weiche folgend, in die Bahnsteigschleife von Woodlake Station ein und schob sich langsam, fast im Schritttempo, an die einfache Betonrampe heran, auf der nur eine Handvoll Leute warteten. Kaum jemand hatte Gepäck dabei, es waren hauptsächlich Leute, die Reisende abholen kamen, unter ihnen ein hochgewachsener Mann in Lederjacke und Jeans mit einem braunen Stetson auf dem Kopf. Neben seinen staubigen Cowboystiefeln lag ein großer Neufundländer, den Kopf auf den riesigen Vorderpfoten, in regloser Gespanntheit, die sich nur an seinen lebendigen Augen ablesen ließ...

Veröffentlicht am 01.07.2009.

Eine Mail und ihre Folgen oder: Wer oder was ist hier das neue Spielzeug?

von Malin

Sie schließt die Tür auf, schaltet erwartungsvoll den PC an, checkt ihre Mails - und begeht dabei einen großen Fehler. Die Folgen lassen nicht lange auf sich warten, denn sie wird zur Strafe einkaufen gehen müssen. Während der Einkaufszettel noch im Bereich des Erträglichen liegt, ist die Art und Weise, auf der sie ihre Einkäufe zu tätigen hat, deutlich perfider.

Veröffentlicht am 17.02.2011.

Ohne Worte

von Reisender

Kein Wort könnte eindringlicher sagen "Lass mich dein sein. Ich gebe mich dir zu eigen." Wird er ihre Hingabe und ihr Vertrauen annehmen? So, wie er die schwarzen Seile aus ihren Händen nimmt? Und nimmt er alleine die Seile? Oder nimmt er sie?

Veröffentlicht am 10.05.2013.

Seelentraumreise

von Laetitia O

Diese Seelentraumreise ist ein Liebesgedicht. Es erzählt von der Hingabe, vom Fallenlassen, von Wärme, Geborgenheit und Vertrauen. Sie offenbart Devotheit und Stärke zugleich, vereint in der Kraft der Liebe.

Veröffentlicht am 25.10.2002.

Ladys Slave (Teil 1)

von Lady Silva und Mallard

Sie haben sich im Chat kennen gelernt und nun ist es passiert - real soll es werden. Zweifel? Ängste? Schon die erste Berührung entfacht zwischen der Lady und dem Slave ein prasselndes Kaminfeuer, dessen Flammen unkontrolliert in den Raum zu schlagen drohen.

Veröffentlicht am 16.11.2001.

Fünf Tage im Spätsommer (Teil 5)

von misery und Captain Orange

Der vierte Tag beginnt mit einer Änderung des Tagesplans. Ein von Anna heimlich im Voraus geöffnetes Paket zwingt zum bedauerlichen Umdenken und erfordert erneute Bestrafung. Und das ausgerechnet an seinem Geburtstag! Leiden soll sie daher am Abend, und zwar nicht nur als Strafe, sondern auch als Geschenk.

Veröffentlicht am 14.10.2007.

Ladys Slave (Teil 4)

von Lady Silva und Mallard

Das Grande Finale. Der Kulminationspunkt einer langen, sinnlichen und vor allem beiderseitigen Begebenheit zwischen schäumendem Hengst und wilder Bestie, die sich nur zum Anschein in der Person eines Sklaven und seiner Lady verborgen hielten.

Veröffentlicht am 09.01.2002.

Die Nebel von Essaouira - Laila

von Angelo Gioioso

Jede Geschichte hat ihren Weg, an ihre Bestimmung zu gelangen. So wie jeder Mensch seinen Weg hat. Michel Berger sitzt in Marokko fest, seine Geschäfte sind in Gefahr. Seine junge Dolmetscherin begleitet ihn ans Meer, wo sich ihre Wege trennen. Aber Michel findet etwas, das seine Wut besänftigt. Eine zarte Geschichte zwischen zwei reifen Erwachsenen, die sich in der Erkenntnis wieder finden, dass es manchmal Härte braucht, damit man den richtigen Lebensweg findet.

Veröffentlicht am 24.09.2011.

The Birthday Special

von lightshadow

Ihr war bewusst, dass sie ihn hintergangen hatte. Und nur diesem Umstand war es geschuldet, dass sie Alkohol getrunken hatte. Nach unzähligen Versuchen hatte sie es geschafft, die Tür zu öffnen. Sie schlüpfte hinein, schloss die Augen, massierte ihre Schläfen. Es roch nach Essen. Versteinert blieb sie stehen, ihr Herzschlag setzte für einen Augenblick aus und sie schluckte trocken.

Veröffentlicht am 21.11.2014.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.