Profil erstellen Login

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - BDSMler unter sich - Umfragen

Buch oder E-Book?

Bezieht sich auf die Abstimmung 'Buch oder E-Book?'.

1 2 3 4 5 6

nach unten, letzter, zurück

16.09.2022 um 15:15 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

31.10.2022 um 00:21 Uhr

Alleine der Geruch und das Fühlen des Papiers, ein Genuss.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

06.11.2022 um 00:46 Uhr

Für mich entwickelt sich beim Lesen immer ein eigener Film im Kopf, egal ob E oder Buch. Ich schätze jedoch das Gefühl der Seiten in der Hand und das gesamte Erlebnis, die Geräusche beim Blättern, den Geruch, auch die unterschiedliche Qualität der Bücher. Vielleicht bin ich einfach zu sehr old school, ich mag es ja auch Briefe per Hand mit Federhalter zu schreiben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

06.11.2022 um 23:49 Uhr

Eigentlich bin ich ein haptischer Mensch und bevorzuge es, gedruckte Bücher in den Händen zu halten. Mit einer Ausnahme: auf langen Reisen ist es praktischer einen eBook-Reader mitzunehmen, statt mehrere Bücher in den Koffer zu packen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

07.12.2022 um 21:49 Uhr

Eigentlich finde ich richtige Bücher haptisch angenehmer. Allerdings sind diese inzwischen für mich oft zu klein gedruckt. Bei E-Books kann man so wunderbar die Schrift vergrößern, wodurch das Lesen angenehmer ist.

Letztenendes kommt es auf die Geschichte und den Inhalt des Buches an. Daher kann ich mit den E-Büchern ganz gut leben

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

09.12.2022 um 23:48 Uhr

weil ich eine Schlafmaske brauche, kann ich keine Brille mehr im Bett tragen. Und ohne sind die Buchstaben in den Büchern nicht mehr groß genug. Somit musste ich auf E-Book umstellen, inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Förderer.

22.12.2022 um 14:09 Uhr

Mittlerweile lese ich hybrid , also gedruckte als auch E-Bücher. Ich liebe es nach wie vor, ein gedrucktes Buch in der Hand zu halten und leihe mir auch aus der Bücherei gerne "richtige" Bücher aus. Dennoch konnte auch ich mich nicht den Vorteilen eines E-Readers verschliessen. Und so bin ich auch Nutzer der "Onleihe" geworden. Bei Büchern, die ich kaufen möchte, kommt es darauf an, ob es ein Folgeroman eines Autors oder Autorin ist, deren vorhergegangenen Bücher ich bereits als gedrucktes Buch besitze. Falls nicht, kaufe ich es als E-Book. So komme ich ganz gut klar und kann die Vorteile beider Varianten nutzen .

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3 4 5 6

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.