BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Blogbeiträge

'Safer- (Sane-Consensual) Sex' von Kaoru

Bezieht sich auf den Blogbeitrag 'Safer- (Sane-Consensual) Sex'.

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Safer- (Sane-Consensual) Sex

von Kaoru

SSC steht für die drei Begriffe Safe, Sane und Consensual. Also frei übersetzt: Sicher, bei klarem Verstand und im gegenseitigen Einverständnis. Doch was genau ist nun darunter zu verstehen? 

Den Blogbeitrag lesen: Safer- (Sane-Consensual) Sex von Kaoru

10.02.2019 um 14:23 Uhr

Ja man sollte auf sich achten...  und das hast Du gut verständlich zum Ausdruck gebracht.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

10.02.2019 um 16:31 Uhr

Man kann es nicht oft genug sagen!! 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

10.02.2019 um 19:09 Uhr

Sehr sehr wichtig, die Erfahrung wenn es eskaliert, baucht man nicht!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

10.02.2019 um 21:25 Uhr

Gerade komme ich mir ein bisschen vor wie anno-ich-weiß-nicht-mehr-wann, als meine Mutter mich gefragt hat „Kind, bist Du auch warm genug angezogen?“, wenn ich aus dem Haus gegangen bin.

Noch mehr fühle ich mich an die weitaus besorgtere Mutter einer Freundin erinnert, die sich gerne lebensverkürzende Situationen ausgemalt hat, wenn wir in Ihren Augen nicht warm genug angezogen das Haus verlassen haben, vielleicht sogar vorhatten, ein Glas Alkohol zu trinken, eventuell sogar ein zweites und ein drittes.

Und ich habe Fragen:

Wie bitte lässt man sich ohne Übung auf Spiele mit Peitsche, Knoten, Feuer, Nadeln usw. ein? Besser gefragt: Womit übt man, wenn nicht mit Peitschen, Knoten ...

Und was heißt „einseitig bedingt provoziert“?

Und ohne die Notwendigkeit des Einvernehmlichen infrage stellen zu wollen: Verdirbt das Erfordernis der Zustimmung nicht gerade das Spiel mit dem Machtgefälle? Lässt sich das wirklich mit so wenigen Zeilen ventilieren?

Dasselbe gilt für das kleine kleine Gespräch vor dem Stelldichein, das hilfreich sein sein kann - aber ebensogut zum Erotikkiller taugt.

Deine Ratschläge Kaoru: hinterlassen mich etwas ratlos.

Wölfin

PS: Dass ein Nein ein Nein ist, sollte klar sein und keiner Belehrung mehr bedürfen. Wer ein Nein nicht als solches akzeptiert, wird sich kaum durch einen sicher gut gemeinten Blogbeitrag zum Besseren bekehren lassen.

PPS der Vollständigkeit halber: ssc halte ich für unabdingbar, bevor Zweifel aufkommen..

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

10.02.2019 um 21:28 Uhr

Danke für euer Feedback und eure Kommentare. Mir scheint ich habe mir diesmal zwar ein wichtiges Thema ausgesucht, aber es nur unzureichend behandelt. Vor allem hinsichtlich des bewussten Humors meines ersten Blogbeitrages.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

10.02.2019 um 22:58 Uhr

 Schattenwölfin:... ohne die Notwendigkeit des Einvernehmlichen infrage stellen zu wollen: Verdirbt das Erfordernis der Zustimmung nicht gerade das Spiel mit dem Machtgefälle? 

Ich bin mir sicher, Kaoru meinte nicht die Einholung der Zustimmung für jeden einzelnen Handgriff. 

Und sicher muss man auch differenzieren zw. One Night Stand (gibt's da eig. einen extra Begriff bei "uns"? ) und langer Beziehung. 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nachtasou

Autor.

10.02.2019 um 23:45 Uhr

Die Alternative ist, sich Risiken bewusst zu sein anstatt sie mit „safe“ zu kaschieren. Manche Praktiken sind nicht risikolos. Und manche BDMS-er ziehen daraus sogar Lust. Wer das Safe in Stein meißelt, spaltet Betroffene in Gute und Böse.

Jeder, der sich in ein Auto setzt, geht Risiken ein, sie werden durch Airbag, ABS und Stabilisationstechniken lediglich gemindert. Kein Arzt wird sagen, dass seine OP „safe“ sei, sondern er lässt sich im Gegenteil Aufklärung über mögliche Risiken bestätigen. Und auch Lawinen-Schnickschnack am Gürtel macht Skifahren lediglich sicherer, aber nicht sicher. Safe,Sane,Sane-Skifahrer oder Reiter müssten ansonsten in der Hütte oder im Stall ihr Vergnügen finden.

Vergleichbares gilt für „Sane“: Inwieweit man alle Neune beieinander hat, wenn man als reifer Erwachsener auf Knien „Ja, Meister“ sagt, vom Schlagen geil wird oder Salzwasser in Körperteile schwemmt, sollte wenigstens darüber reflektieren, was er da macht, und sich mit SSC-Litanei nicht entlasten. Als Aktiver auch ethisch. „Kink“ trifft es allemal besser.

SSC hat vor Jahrzehnten szenepolitisch und in der Öffentlichkeitsarbeit seinen Dienst getan. Und deshalb, Kaoru, ist es auch okay, wenn Du das ins Gedächtnis hebst.

Mit künstlichem Schnee werden Touristen auf der Piste eingelullt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

11.02.2019 um 03:30 Uhr

SSC wieder mal als Gedankenstütze, klar und deutlich mit Humor auf den Punkt gebracht.

Paare die schon länger miteinander teilen verstehen sich ohne Worte, andere mit weniger gemeinsamer Erfahrung sind auf Gespräche und daraus resultierende Abmachungen angewiesen.

Und Nein heisst NEIN und Safeword heisst SOFORT unterbrechen und freundlich nachfragen..

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

11.02.2019 um 06:23 Uhr

griche

Ich bin mir sicher, Kaoru meinte nicht die Einholung der Zustimmung für jeden einzelnen Handgriff. 

Und sicher muss man auch differenzieren zw. One Night Stand (gibt's da eig. einen extra Begriff bei "uns"? ) und langer Beziehung. 

Du bringst es auf den Punkt, griche:, gerade die Differenzierungen sind es, die mir bei diesem wichtigen Thema in dem Beitrag fehlen.

EinNachtsFliege?

Wölfin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

11.02.2019 um 08:08 Uhr

Schattenwölfin

 

EinNachtsFliege?

Wölfin

   

ernsthaft? 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.