Registrieren Login

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schreiben - Übungen

Blitzlicht (Staffel 3): Der letzte schöne Herbsttag

Thema geschlossen. Es ist kein neuer Beitrag möglich.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Knurrwolf

Autor.

24.11.2018 um 17:12 Uhr

Katika: Eine nettes, kleines Blitzlicht über einen Herbsttag.

nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

25.11.2018 um 07:38 Uhr

Katika: Da strahlt der Monitor und das...

Katika

Noch jetzt schleicht sich bei jedem Gedanken daran ein Lächeln in Ihr Gesicht und sie strahlt in die wunderschöne graue Herbstlandschaft...

Du nimmst uns da wirklich in eine schöne Momentaufnahme mit, lässt uns einen wunderbaren Moment miterleben. Den Dunst und Nebel meint man zu sehen, die aufkommende Ruhe, die den Winter einläutet, zu spüren.

Was mir nicht ganz so gefällt ist , dass wir alle jetzt dasitzen und nachdenken dürfen, was da Lara´s Glück so befördert, dass man es im Glanz ihrer Augen sehen kann. Willst Du es nicht vielleicht doch verraten?

Neugierige Sonntagsmorgengrüße

nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

26.11.2018 um 23:13 Uhr

geändert am 26.11.2018 um 23:14 Uhr

Einen guten Abend allen Blitzlichtern

ich habe wieder mit Neugier und Freude eure Schnipsel gelesen und will nun auch noch meinen Senf dazu geben.

Meister Y:

Ja, diese Hochsitze, das ist schon eine feine Erfindung. Ich nehme an, dass die gemeine Jägerschaft kaum ahnt, was der eigentliche Zweck solcher Konstruktionen ist. Is vielleicht auch besser so.

Deine Geschichte nimmt mich mit in milde Novemberstimmung mit diesem ganz besonderen Märchenlicht, das es nur jetzt gibt. Und wie immer in deinen Geschichten von Uwe und Karla mag ich auch hier die ruhige Selbstverständlichkeit im Miteinander.

Knurrwolf:

Geschwisterliebe – ein weites Feld und hier wird eine weitere Facette hinzugefügt. Ich hatte schon gehofft, die beiden wiederzusehen/ -zulesen, sie waren mir schon bei der ersten Begegnung symphatisch.  Ja, liebe Nina, wer A sagt … 

Ich bin gespannt, wie es mit den beiden weitergeht.

Katika:

Herzlich willkommen unter uns Blitzgelichter. Schön, dass du dich getraut hast.

Ein feines Stimmungsbild hast du gezeichnet, mein Kopfkino läuft und ich habe Lara auf der Lichtung im Herbstlicht vor Augen. Stelle mir vor, was danach passiert. Ich spüre die warmen Strahlen und die Rinder der Eiche. Schön.

Knurrwolf:

Ich bin ja immer noch ganz hin und weg, dass es hier auch Eingeweihte gibt. Na gut, hätte ich mit fast denken können. Die Stimmung ist gut eingefangen und die Leserin gefangen im englischen Nebel irgendwo zwischen Feldern und Hecken und Zäunen auf der einsamen Allee. Und sollte es nicht auch noch Schafe geben?

Eine, wenn nicht sogar die letzte Tardis steht am Earls Court in London und ich war dort.

Dann wird es kuschelig:

Ich sinniere gerade, welches Outfit es braucht, wenn man den Froschkönig vorgelesen haben will … Das haben sich die Brüder Grimm wahrscheinlich nicht überlegt.

Auf jeden Fall wird mir beim Lesen heimelig warm und mir fehlt eigentlich nur noch das Heferl für vollendeten Genuss. Ja, und eben das richtige Märchen.  Für Schneewittchen hätt‘ ich was Schönes hier …

Meister Y:

Tatsächlich, es weihnachtet und es gibt ein Wiedersehen mit Karla und Britta.

Die Zutaten für die Kipferl und Kekse habe ich auch schon zu stehen, jetzt fehlt nur noch die Backmuse mit dem Kuss. Ich bin mir jetzt freilich nicht sicher, ob mir die Idee mit dem Glöckchen am Halsband gefiele. Aber gut, Anordnung ist Anordnung.

Katika:

Es ist dir gelungen, grau für die Dauer des Lesens zu einer schönen, lebendigen Farbe zu machen. Ein schöner Rückblick, der vieles offen lässt. Die Lücken kann man sich füllen, ganz nach Belieben. Laras Strahlen bleibt.

Inzwischen gibt es ein neues Blitzlicth und ich bin schon wieder sehr gespannt, wie euch das Thema gefällt.

Ich wünsche allen eine gute Wochen

Viele Grüße

hanne

nach oben

Knurrwolf

Autor.

27.11.2018 um 19:02 Uhr

hanne lotte: Wie immer bedanke ich mich herzlich für dein Feedback und freue mich schon auf die nächste Übung

Ob die Geschwisterliebe eine Fortsetzung bekommt ist noch offen. Und ja ich bin ein Eingeweihter und freue mich immer, andere zu finden. Und welches Outfit es braucht, tja das bleibt der Fantasie überlassen

nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

27.11.2018 um 20:57 Uhr

Nun war sie zu spät dran

aber irgendwie rauschte der Herbst an ihr vorbei und bevor sie dazu kam, die letzten schönen Tage zu geniessen war der Schreibtisch immer voller geworden.

So ein Mist aber auch. Dabei liebte sie den goldenen Herbst, wenn die Bäume die noch verbliebenen Blätter abwarfen und es einfach Laune macht durch das Laub zu schlendern. EIn Spaziergang auf dem wunderschönen, weil parkähnlich angelegten Friedhof, hatte ihre Stimmung melancholisch werden lassen und so setzte sie sich auf die Bank in der Sonne und träumte vor sich hin.

Da war doch noch was offen. Nicht nur die Schreibübung mit dem letzten schönen Herbstag hatte noch keinen Text bekommen  sondern sie wusste dass manche noch auf die Auflösung warteten, wer sich denn bei der Outdoorsession im Sommer im Baumhaus befand. So allmählich rückte die Schreibübung so weit in den Hintergrund, dass keiner mehr nachfragte, aber sie hatte es nicht vergessen.

Sie hatte vorgehabt, das alles in eine kleine feine Geschichte zu verpacken und diese für den Adventskalender einzureichen.

Und dann war es schon Anfang November und der Adventskalender findet gar nicht statt. Genau das hatte sie befürchtet als am Anfang des Jahres die Umstellung des Procedere angekündigt wurde. Und dabei liebt sie den Advent und Adventskalender so sehr. Aber sie verstand den Hintergrund und war froh, dass Jona auf seine Zeit achtete.

Und so genoss sie die schönen Sonnenstrahlen und war in Gedanken bei der sommerlichen Aktion im Wald, die allen so viel Freude gemacht hatten und sie dachte darüber nach, wie und bei welcher Gelegenheit, sie die Baumhaus... ,ja was eigentlich, präsentieren konnte.

Doch die Sonne war dabei unter gegangen und es wurde frisch. Zeit nach Hause zu gehen.

nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

04.12.2018 um 21:06 Uhr

Danke fürs "Herzen"

nach oben

Nach oben, zurück.

1 2 3

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.