Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schreiben - Schreibtisch

Schreckliche Worte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

nach unten, letzter, zurück

Söldner

Autor. Lektor. Förderer.

01.02.2018 um 06:31 Uhr

Die Schotten kommen!

Keine Angst, es sind alles Geschäftsleute.

Es begann mit McDonald. Der hatte einen sparsamen Bruder, McGeiz.

Beide betreiben über einen Vetter die Sportstudios McFit.

Die Base macht den Papierkrieg, hat zur Umsetzung McPaper gegründet.

Oheim John sorgt mit McMöbel für Wohnkultur.

In der Freizeit wandern sie mit eigener Ausrüstung von McTrek.

Im Internet schützen sie sich mit McAffee und Urlaub machen sie

bei McPark.

Ich muss jetzt McKaffee trinken.

Gruß, Mc Söldner

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

01.02.2018 um 06:41 Uhr

Mir fällt auf, dass ich keinen von denen mit Schottland verbinde. Kein Bild von den Highlands oder Nessie im Unterbewusstsein,

Die Haben es also,tatsächlich geschafft, das Gruselkabinett (ich weiß, unzulässige Verallgemeinerung) rechtzeitig outzusourcen.

McGreetings

hanne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

01.02.2018 um 06:56 Uhr

Auf alle Fälle gehen sie ja auf Auswanderer zurück, wobei sich die Frage stellt: wollten sie gehen, sind sie geflüchtet, wurden sie gegangen...?

Egal, heute nennen sie sich Amerikaner und die prägen, außer den schon genannten, Worte wie: iPhone, iWatch, iPad usw.

Ei, ei, ei  .

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin. Förderer.

01.02.2018 um 07:32 Uhr

Meister Y

iPhone, iWatch, iPad usw.

Viel schrecklicher finde ich noch, wenn über solche Begriffe "der deutsche Humor", nein: die deutsche (Sprach-)Witzigkeit gestülpt und aus dem iPhone das iFöhn wird -

hahahahahaha, sehr kreativ, brutalstmöglicher Witz, zum Weglaufen

Wölfin

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gregor

Autor.

08.02.2018 um 19:51 Uhr

Hm, lecker Essen. Ah, lecker Frühstück. Wow, lecker Salat (für den Ökospiesser)

Jetzt wird geübt. Das macht die Sache nicht besser,

ist aber korrekt.

Hm, leckeres Essen. Ah, leckeres Frühstück. Wow, leckerer Salat (für den Ökospiesser)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

15.11.2019 um 17:04 Uhr

*lächelt*..nach langer Zeit der Abwesenheit wieder gestöbert und über den Thread hier gestolpert...

nicht mein "Hasswort", aber das meiner auszubildenden Damen hier..wobei besser : ein Satz meinerseits.

Im Augenblick hören meine Damen sehr häufig "das weiss ich nicht!"

und zwar immer dann, wenn sie zu mir kommen mit einer Frage, die beginnt mit "Kann ich...?"

Ich weiss nicht, ob sie das drucken können..und nein, ich weiss auch nicht, ob sie auf´s Klo gehen können...es geht mir ziemlich auf den Nerv ... und ich gewöhne den Damen das gerade ab.

ebenso das bereits erwähnte "eigentlich", welches ich immer mit der Frage "und uneigentlich?" beantworte

es fruchtet so langsam..mittlerweile korrigieren die Damen sich gegenseitig, oder fragen sich gegenseitig *sfg*

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

15.11.2019 um 19:06 Uhr

hexlein

*

und zwar immer dann, wenn sie zu mir kommen mit einer Frage, die beginnt mit "Kann ich...?"

Ich bin schon zufrieden, wenn die Frage vollständig ist. Ich höre da eher sowas wie „Kann ich mal die Schere ...?“

Ja was? Essen, aus dem Fenster werfen, an die Tafel kleben, im Garten eingraben ...?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Black Pansy

Gelöscht.

16.11.2019 um 17:38 Uhr

Ich finde "irgendwie" schlimm.

Beispiel:

"Irgendwie ist mir schlecht."

"Wie schlecht? Zum gleich vor die Füße kotzen? Dann sag es doch! Ich gehe dann mal 3 Meter weg von dir."

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

28.11.2019 um 13:30 Uhr

Bei "kanker" habe ich ganz viel Mühe. Wenn man ein Wort wie Krebs als Schimpfwort benützt, wie dies im Sprachgebrauch in gewissen Bevölkerungsschichten üblich, finde ich dies grenzüberschreitend.

So gibt es auch das Wort "pleuris" (von Pleuritis/Lungenentzündung) welches des öftern benützt wird aber weniger als Schimpfwort mehr als Ersatzwort von zum Bsp. Heibel.

Wie ist das in Deutschland, werden da auch Krankheiten als Schimpf/Kraft- Wort ausgesprochen?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hans Bergmann

Autor.

25.09.2020 um 19:53 Uhr

"Zeitnah" empfinde ich als Unfug und behaupte, dass es kein "Zeitnah", gibt, ebenso wie kein "Geschwindigkeitsnah" oder "Temperaturnah", und bin der Meinung, dass nur Leute diesen sinnfreien Begriff wählen, die sich um konkrete Termine herumdrücken möchten und das mit einem Modewort tun.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.