BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Reitstunde für den Weihnachtsmann' von poet

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Reitstunde für den Weihnachtsmann'.

1 2 3 4 zurück

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Reitstunde für den Weihnachtsmann

von poet

Kinder sind neugierig. Insbesondere vor Weihnachten und vor allem dann, wenn sie ein Versteck gefunden zu haben meinen. Und plötzlich kann eine leidenschaftliche Neigung sogar die Geschenkeplanung für die lieben Kleinen empfindlich stören.

Die BDSM-Geschichte lesen: Reitstunde für den Weihnachtsmann von poet

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.12.2010 um 00:16 Uhr

Dieser Thread ist ausschließlich für Kommentare zu einer Geschichte im Adventskalender.

Dort muss sie aber erst gefunden werden...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

17.12.2010 um 00:21 Uhr

laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach

HERRlich

ich hab laut gelacht und das obwohl ich vor 5 min dachte, ich fall gleich vom sessel vor müdigkeit

einfach toll erheiternd

sein erschrecken genial

und ihr kindermund hihihhi

ich geh jetzt mit breitem grinsen ins bett

nachti

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Neugierde

Autorin.

17.12.2010 um 00:29 Uhr

Ach wie wunderbar!

Ich hab' mich gleich an di eGeschichte einer Freundin erinnert- als ihre Tochter mit dem schönen, fast neuen Halsband ins Wohnzimmer kam und sagte: "Aber Mama, wir haben doch gar keinen Hund.........."

Sicher gut,dass wir oft nicht wissen, was die Kinder schon so entdeckt haben zuhause.

Danke für die Story!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

17.12.2010 um 09:37 Uhr

Klasse Idee - und so realitätsnah ...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

17.12.2010 um 11:41 Uhr

Zu witzig

Nicht mehr einbekommen vor Lachen

Vielen Dank fürs Lesen lassen

Ganz liebe Grüße

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

17.12.2010 um 12:58 Uhr

Auch wenns zum todlachen ist, wünscht man sich doch, nie selbst in so eine brenzlige Situation zu kommen.

Die Schattenzeilen überraschen doch immer wieder aufs Neue! Danke für dieses herzhafte Lachen, welches diese Geschichte mit sich gebracht hat.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Vereinsmitglied.

17.12.2010 um 23:35 Uhr

*lach*

Ja, ja, ich weiß schon, warum unser "Giftschrank" immer gut verschlossen ist .. *grins* .. dabei wuseln bei uns gar keine kleinen Geister herum

LG

kitty

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

mermaid

Autorin.

23.12.2010 um 19:04 Uhr

eine herrliche Geschichte, die mich an mein inzwischen erwachsenes Patenkind erinnert, das bei uns zu Besuch war. Sie war damals noch im sehr jugendlichen Alter und daher morgens früher wach als wir. Sie kam also in unser Zimmer und fand diese schön eingepackten Nützlichkeiten zur Verhütung auf dem Nachtisch. Ganz unschuldig fragte sie, ob sie denn auch ein Bonbon haben dürfte....

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.12.2010 um 13:56 Uhr

lach!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

27.12.2010 um 20:26 Uhr

... die Idee ist nicht schlecht!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 4 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.