Profil erstellen Login

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Weihnachtswunsch' von donna

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Weihnachtswunsch'.

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Weihnachtswunsch

von donna

Die Adventszeit ist eine nachdenkliche Zeit. Was dabei herauskommen kann, wenn sub in dieser Zeit über ihre Weihnachtswünsche grübelt, erzählt diese Geschichte.

Die BDSM-Geschichte lesen: Weihnachtswunsch von donna

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied.

14.12.2010 um 20:38 Uhr

Dieser Thread ist ausschließlich für Kommentare zu einer Geschichte im Adventskalender.

Dort muss sie aber erst gefunden werden...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Beatrice Adore

Autorin.

15.12.2010 um 13:37 Uhr

Das ist aber ein netter Weihnachtswunsch !

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.12.2010 um 14:03 Uhr

Ich hab auch die andre Seite in mir.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

30.12.2010 um 00:09 Uhr

*lächel

nette geschichte, gefällt mir

gruss

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

05.02.2011 um 13:07 Uhr

wunderschön und vor allem: wenn wir tief in uns hineinhören, dann tönt manchmal auch die andere Seite *lächel

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.02.2011 um 17:00 Uhr

Zwei Seelen ruhen in meiner Brust.Ab und an muss man andere "ich" auch mal ausleben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

28.11.2011 um 10:11 Uhr

Gute Idee

Danke für diese schöne Geschichte

die mich auch nachdenklich macht

Schön geschrieben, auch ein Schmunzeln ist zu erkennen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

06.06.2014 um 16:16 Uhr

Schatten und Licht - bestehen nicht nur aus schwarz und weiß, sondern aus unzähligen Grautönen. Ich glaube mit dem dominanten und submissiven Zügen verhält es sich genauso, wie mit dem Ying und Yang, in jedem Gutem steckt etwas Böses und umgekehrt! Manchmal will man es vielleicht nicht wahr haben und ignoriert es, aber es ist da! Ich mochte Deine beschriebene Ehrlichkeit in Deiner Geschichte, wie sie sich Gedanken macht und selbst die Freundin wird abgeblockt, weil sie ihre Gedanken zu ende denken möchte.

Danke für diese nachdenklichen Zeilen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

16.10.2015 um 14:08 Uhr

Da wir ja gar nicht mehr so weit weg sind von Weihnachten lohnt es sich wahrscheinlich, auch schon heute über einen Weihnachtswunsch nachzudenken. Diese Zeilen zu lesen, hat sich jedenfalls gelohnt. Flüssig geschrieben, hin und wieder unterbrochen, genau so, kann es sich tatsächlich ereignet haben. Und eines wissen wir wohl alle: Wo Licht ist, ist auch Schatten.

Danke für diese schönen Zeilen, hoffentlich ist der Weihnachtswunsch in Erfüllung gegangen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.