BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schwatz - Umfragen

Verleihst Du Bücher?

Bezieht sich auf die Abstimmung 'Verleihst Du Bücher?'.

1 2 3 zurück

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Verleihst Du Bücher?

Manche machen es gerne, manche nur für gute Freunde und andere machen es grundsätzlich gar nicht: Das Verleihen von Büchern. Wenn fremde Hände in das eigene Buchregal greifen, ist die Frage nach dem Ausborgen meist nicht weit.

Zur Abstimmung: Link

Gelöscht.

27.08.2010 um 14:27 Uhr

Ich freue mich, wenn ein gutes Buch von einem anderem gelesen wird. Bei der Rückgabe kann man sich über das Buch nett unterhalten, bekommt manchmal neue Eindrücke und erfreut sich evtl ein neues Mal darüber.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

27.08.2010 um 14:29 Uhr

Ich verleihe nur an ausgewählte Leute, z.B. meine Mutter, da ich sehr empfindlich darauf reagiere, wenn Bücher "misshandelt" werden. Meine sehen nach dem Lesen meistens aus, als hätte ich sie gerade gekauft und so soll es auch möglichst lang bleiben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

27.08.2010 um 17:17 Uhr

Ja, denn es ist doch nur bedrucktes Papier.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

27.08.2010 um 17:30 Uhr

Meine Mutter, meine Schwester und ich haben so eine Art Lesezirkel und wir verleihen uns gegenseitig (fast) alle Bücher, die wir kaufen. Da weiß ich, dass sie früher oder später wieder bei mir landen. Wenn ich etwas an andere Leute verleihe, merke ich mir durchaus, wer mir ein Buch nicht zurück gibt. Derjenige bekommt dann künftig keine Bücher mehr von mir, die ich eigentlich gerne behalten würde.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† Rike

Gelöscht.

27.08.2010 um 17:41 Uhr

Ja, ich verleihe. Bei manchen Leuten immer wieder. Bei anderen einmal und nie wieder!

Ich behandel meine Bücher pfleglich und setze das auch von den Ausleihern voraus. Leider gehen da die Ansichten manchmal sehr auseinander.

Denn: Auch wenn es nur bedrucktes Papier ist, manche "hängen" an ihren Büchern.

LG,

Rike

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

27.08.2010 um 21:05 Uhr

Früher habe ich gerne Bücher ausgeliehen, die ich dann leider immer wieder beschädigt oder gar nicht zurückbekommen habe.

Aus diesem Grund beissen Leute, die sich von mir Bücher leihen wollen auf Granit.aber erst seit einiger Zeit. Früher habe ich gerne Bücher ausgeliehen, die ich dann leider immer wieder beschädigt oder gar nicht zurückbekommen habe.

das delphinchen

(zumindest in dem Punkt)

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

27.08.2010 um 22:09 Uhr

Bücher verleihe ich ungern, denn ich vergesse das schnell, und dann kommt mir irgendwann - das kann 20 Jahre später sein - ein Buch in den Sinn, ich greife ins Regal - und ins Leere. Keine Ahnung, wer es hat.

Wenn ich von einem Buch so begeistert bin, dass ich es jemand zu lesen geben möchte, versuche ich lieber, es nochmal zu besorgen und zu schenken.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

30.08.2010 um 06:13 Uhr

ich verleihe bücher extrem ungern! das betrifft auch meine heisgeliebten manga, da ich damit schon sehr schlechte erfahrungen gemacht habe. von knicken/rissen in den seiten, über nach monaten erst zurück gekrigt bis soga schon "sorry aber was fehlt dir noch, ich kanns nähmlich nicht mehr finden?" hatte ich alles schon. deswgen bin ich sehr vorsichtig geworden und führe jetzt liste wer was hat und verleihe auch nur noch an beste freunde wo ich mir sicher bin das ich meine schätze heil zurück krige.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.09.2010 um 12:25 Uhr

meistens verleihe ich gerne bücher, vor allem solche, die mir wirklich gut gefallen haben. bis auf einmal habe ich aber auch alle bücher wieder zurück bekommen, manche allerdings erst nach mehreren jahren...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

08.09.2010 um 23:43 Uhr

Ich verleihe gern Bücher an Freunde, auch wenn da schon mal eines nicht zurück kommt ... ich sehe das dann als Wertschätzung meines guten Geschmacks ... *räusper*. Wenn ich etwa an Kollegen verleihe, merke ich mir das schon und erinnere auch durchaus an die Rückgabe.

Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.