Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Raubzug einer Wölfin« von sanfte Hexe

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Raubzug einer Wölfin«.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Raubzug einer Wölfin«

von sanfte Hexe

 

Ich mache mir Gedanken, wie ich dieses Spiel fortsetzen kann. Sicher habe ich meine Vorstellungen, aber sind es auch seine? Er beobachtet jede meiner Handbewegungen, als ich mir in aufreizender Langsamkeit den zweiten Strumpf ausziehe, eine Schlinge daraus knüpfe und ihm über den Hals ziehe. Mit einem süßen Lächeln schlüpfe ich in meine Highheels.

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Raubzug einer Wölfin« von sanfte Hexe

sapira

Profil unsichtbar.

26.12.2009 um 13:26 Uhr

Zunächst: der Verlauf ist schockierend...aber dann: im Kontext gesehen ein wunderbarer Horrorstreifen trotz allem irgendwie lustig und wirklich spannend aufgebaut

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

26.12.2009 um 13:26 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

poet

Autor. Förderer.

04.01.2010 um 10:40 Uhr

Naja, Blutrausch und SM - das ist mir etwas zu gefährlich, auch wenn es schön geschrieben ist. Und dass das arme Wachs plötzlich männlich wird, liegt wohl auch am Blutrausch?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

02.03.2010 um 17:34 Uhr

Hei Sanfte Hexe : -)

 

Deine Geschichte hat mir super gut gefallen!

Bis jetzt mit Abstand die Beste, die ich hier gelesen habe.

Ein böses Mädchen im Blutrausch - einfach wunderbar!

Das ist Balsam auf meine dominante Seele

 

Besonders gut hat mir Deine Beschreibung des Männchens gefallen

Zitat:

attraktiv, guter Körperbau, schlank, trainiert

 

Dein Beuteschema gefällt mir

 

Zitat:

es gefällt mir ihn zu ängstigen.

 

Ich atme schwerer, seine Angst erregt mich

 

seine leisen Schreie erregen mich, seine Haut unter meinen Nägeln lässt mich meine Nägel immer tiefer in sein Fleisch graben und kräftig durchziehen. Kleine Bluttropfen perlen über seinen Rücken, die Kratz- und Reißwunden bilden bald eine blutige Fläche. Ich lecke meine Lippen, möchte das Blut schmecken, möchte meine Zähne in diesem muskulösen Körper vergraben... Ein Blutrausch überfällt mich...

 

Tolle Beschreibung!

Habe selber ganz ähnliche Phantasien

In meinen Geschichten geht es auch etwas härter zu.

 

Danke für diese Geschichte

 

Liebe Grüße

Deine Alex

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

10.03.2010 um 17:39 Uhr

"Huch"....

Hab gelesen...ggg

Es hat " feuer "..."ein wenig" schockierend...aber gefällt mir seeeehr....

 

Liebe Grüße: Melanie371

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

09.04.2011 um 17:33 Uhr

boah, beim Lesen wurde mir ganz anders...ich fand es schockierend, wie sich die Geschichte entwickelte, so blutrünstig...doch aufhören zu lesen konnte ich auch nicht.....gottseidank...denn das Ende ist wunderbar...

 

danke sanfteHexe

 

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

02.06.2011 um 20:34 Uhr

Tja... das ist etwas, womit ich persönlich wenig anfangen kann. Die zwei Ganz-Kurz-Geschichten der Autorin waren außerordentlich gefühlvoll, in dieser hier sehe ich nur Handlung ohne Motivation und Ziel. Immer noch gut geschrieben, aber die Verpackung ist mehr wert als der Inhalt. Die Geschichte lässt mich nach den beiden anderen enttäuscht zurück.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Cire

Förderer.

25.01.2012 um 21:34 Uhr

Hallo sanfteHexe,

zunächst einmal dir ist eine kurzweilige und dynamische Geschichte gelungen.

Für mich ist sie eine Spur zu "hart", aber das geht ja nicht jedem so.

Die Handlung verläuft sehr geradlinig, interessant fand ich wie du der Geschichte "Tempo gemacht" hast, als die "Wölfin" in ihren Wahn verfiel. War gruselig faszinierend zu lesen. Danke.

lg

Cire

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Korrektorin. Förderer.

26.01.2012 um 07:38 Uhr

Ist das nun eine Wolfgeschichte oder eine Werwolfgeschichte?

 

Als Wolfgeschichte taugt sie nicht, da Begriffe wie Blutrausch nicht passen und Wölfe mir ihrer Beute nicht spielen; für eine Werwolfgeschichte hätte ich mir gewünscht, dass die erste Verwandlung wenigstens angedeutet worden wäre. Am Ende ist das Wesen dann ein schnurrendes Kätzchen; ein bisschen zu viel Artenvielfalt in einer Person nach meinem Geschmack.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.02.2012 um 22:43 Uhr

Gut geschrieben, aber nicht so meins.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.02.2012 um 22:59 Uhr

Gut geschrieben, für mich aber zu heftig,trotzdem danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: