BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schwatz: BDSMler unter sich - Spiel- und Werkzeuge für BDSMler

Basteln

zurück 1 2 3 4 zurück

nach unten, letzter, zurück

15.01.2005 um 04:15 Uhr

@shadow:

Ich weiss nicht wie gut man sich da rausreden kann falls Besuch kommt, aber man könnte da sicher auch zwei so Sprossenwanddinger übereinander anbringen. Oder mehr. Wenn dann noch ein Hacken in der Decke davor drinnen.... nein.. ich rede jetzt nicht weiter weil sonst werd ich wieder Sadist genannt *g*

Mit der Latexfarbe kenn ich mich eben nicht so aus... Könnte aber gehen.

*weiter über böse Sachen grübel*

lg,

moon

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.01.2005 um 04:15 Uhr

Posting aus dem alten Forum:

Hallo Ihr!

ein bekanntes Pärchen von mir bastelte sich mal was Nettes.

weiß nicht wie ich es betitlen soll, deswegen die Beschreibung:

Zutaten:

*ein Stück Leder oder festen Stoff

*kleine Nägel oder Reiszwecken

*ein Rundholz Durchmesser nach Wunsch, würde so ab 5cm empfehlen

Bauanleitung:

Man piekst die Nägel oder Reiszwecken von der "linken" (Rück-) Seite des Leders in einem bestimmten Abstand.... je mehr, desto mehr Aua.

Hat man das Leder dann mit einer ausreichenden Menge Spitzen bestückt, klebt man das Leder um das Rundholz.

joo.... ich hoffe ihr könnt euch ungefähr vorstellen wie das Ganze aussehen soll.....

und ich denke es ist auch leicht herzustellen.

einen lieben Gruß

vom

kleinen Luder

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Daniel

Autor.

15.01.2005 um 04:15 Uhr

Ihr Lieben und Bösen!

Gerade habe ich bei der Suche nach einem Schrank etwas sehr Nettes gefunden, was ich euch nicht vorenthalten möchte! Schaut also mal bei Ikea nach folgendem Produkt:

Aufbewahrungselement

IKEA/PS SPÄNSTIG

Könntet ihr mit diesem Teil was anfangen? Oder regt das eher nicht euere Fantasie an? *lächelt*

Liebe Grüße, Daniel!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.01.2005 um 04:16 Uhr

Posting aus dem alten Forum:

Die Weihnachtsmärkte bieten jetzt Lederbändchen an. So 2m lang, reicht eines, um die wertvollsten Teile eines Mannes sorgfältig zu verpacken und dann noch ein bisschen Leine zu haben, um ihn durch den Weihnachtsmarkt z.B. zu führen; erhöht die adventliche Vorfreude.

Gut ost es wohl, das Leder in Öl einzuweichen (also kein Lidl-Pflanzenöl und auch kein BP-Motoröl, sondern Massageöl); wird weich und geschmeidig.

Und wenns, ein bisschen gewässert wird, zieht es sich danach ganz langsam zusammen. Kann mann/frau nichts gegen machen.

Viele Bändchen zusammen ergeben ja auch interessante Spielzeuge.

spurenaufderhaut

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Daniel

Autor.

29.08.2005 um 12:59 Uhr

Hallo Ihr lieben Liebenden!

Wann wart ihr das letzte Mal bei Ikea?

Und?

Ist euch nichts aufgefallen?

Barhocker Salve ...

nicht aufgefallen? Einfach so dran vorbei gegangen? Dabei ist der so praktisch: Sitzfläche aus stabilem Birkenfurnier, stapelbar, wenn nicht in Gebrauch und somit platzsparend! (falls jemand von euch mehrere subbis besitzt und diese gleichzeitig ... ) Außerdem beugt der Metallbelag an der Fußstütze Abnutzung vor. Lediglich an der Polsterung muss Ikea noch arbeiten. Hartes Holzfurnier ist nur etwas für hart gesottene Masochisten, denke ich. Hier wäre eine nachträgliche Lederaufpolsterung in einer Farbe nach Wahl unbedingt empfehlenswert. Muss ja nicht immer schwarz sein. Vielleicht reagiert Ikea ja und bietet das demnächst an! Ich denke, dann wird der Hocker aber nicht mehr Salve sondern Slave heißen. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Eventuell noch einen Kochlöffel aus schwedischer Fichte in den Einkaufswagen, ein paar Möbelgurte, eine Zimmerpflanze zur Deko und schon kann es los gehen! Selbst die Heimfahrt vom Möbelhaus zum Ort des Geschehens wird so zu einem unvergesslichen und spannenden Vorspiel!

Wohnst du noch oder schlägst du schon?

Liebe Grüße, bleibt sauber, Daniel!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rose Kane

Autorin.

30.08.2005 um 01:23 Uhr

@daniel

danke für den tip, aber der ist schon etwas älter. *ggg

lg

_________________

~ R.K. ~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

30.08.2005 um 09:44 Uhr

Hallo Ihr alle

Habe grade gelesen, daß Ihr alle die Heimwerkerbastelkönige seid Nein, jetzt mal im Ernst - wer in der Szene ist das nicht? Geht doch mal auf die Seite Link - den Tipp hab ich aus Hamburg bekommen von einem, der wirklich alles selbermacht, angefangen vom Andreaskreuz über Pranger bis zur selbstgebauten Peitsche und Paddel. Und - die Anleitungen sind total easy und kinderleicht - wir haben es schon selbst ausprobiert. Und dann gibt es noch einige Links zu anderen Heimwerkerseiten Cool .

Aber OBI oder Praktiker kommt immer gut, hihi

Viel Spaß noch

_________________

Leben jeden Tag Deines Lebens so, als ob es der letzte wäre!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Daniel

Autor.

30.08.2005 um 12:04 Uhr

Hallo Ihr lieben Liebenden!

@ Jona

Das ist die kleine Version, als normaler Hocker. Da müsste Subbi dann

wohl knien. Soll ja auch ganz nett sein. Den Hocker gibt es aber auch noch als Barhocker. Der kommt noch besser, finde ich!

@ rose kane

Ja, und warum hattest du das dann noch nicht umfangreich hier gepostet? Ich hoffe mal stark, dass du in den nächsten Stunden alle ähnlichen Fälle, die dir noch bekannt sind, hier ausführlich beschreiben wirst! Was gibt Ikea noch her? Oder der Praktiker? Her damit! Embarassed

@ Devoter Engel

Hallo unbekannter Engel, erst einmal herzlich Willkommen hier und ein Dankeschön für den Link! Der ist wirklich Klasse und mein Heimwerkerherz hüpft! *gg*

Baue ich nun zuerst den Bondagerahmen? Na ja, müste ich wirklich überlegen, wo ich den so mal eben hinstelle. Vielleicht Motorrad aus der Garage und Bondagerahmen rein ... obwohl, an der Decke der Garage sind bereits Holzbalken. Hatte ich noch gar nicht so überlegt ... oder baue ich erst einmal ein schönes Andreaskreuz? Kann man da nur Andreas dranne hängen? Oder gingen auch Bärbel, Klara, Susi oder Karin? *fg*

Liebe Grüße und bleibt sauber! Daniel!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

31.08.2005 um 09:15 Uhr

Hallo Daniel,

erstmal vielen Dank für die süße Begrüßung!

Und da wären wir auch schon bei dem anderen Thema: Wo verstecke ich mein Spielzeug? Einen Bondagerahmen kann man ja noch zerlegen, aber wir haben momentan das Problem, das Andreaskreuz hoch ins Schlafzimmer zu bekommen *ggg*. Und jetzt gammelt das im Keller rum und ist mit einem Tuch abgedeckt, damit die Kiddis das nicht sehen!

Vielleicht gibts ja irgendwo eine Homepage, die Anleitungen hat, wie man was bastelt, um sein Spielzeug niveauvoll zu verstecken *fg*

_________________

Leben jeden Tag Deines Lebens so, als ob es der letzte wäre!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

01.09.2005 um 00:06 Uhr

Und da wären wir auch schon bei dem anderen Thema: Wo verstecke ich mein Spielzeug?

Ich glaube, bei IKEA gibt's dafür passende Schränke.

Liebe Grüsse

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

zurück 1 2 3 4 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.