Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Schwarzer Schnee (Teil 2)' von Antje Ippensen

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Schwarzer Schnee (Teil 2)'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Schwarzer Schnee (Teil 2)

von Antje Ippensen

Und? Wie war Ihr Fest der Liebe? So wie immer, sagen Sie? Bestimmt möchten Sie hören, wie es mir erging. Innerhalb weniger Wochen hatte sich meine verhalten dominante Freundin in eine fast perfekte sadistische, das Spiel souverän führende Herrin verwandelt.

Die BDSM-Geschichte lesen: Schwarzer Schnee (Teil 2) von Antje Ippensen

Gryphon

Autor.

11.01.2009 um 23:08 Uhr

Für mich hätte die Geschichte vor dem Epilog aufhören können und dieser einen eigenen Text bilden können. Aber das ist nur der Blickwinkel von jemandem, der mit anderen zusammen dafür sorgen muss, dass immer genug Lesestoff vorhanden ist.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.02.2009 um 18:55 Uhr

eine sehr berührende leidenschaftliche Geschichte, die von viel Vertrauen, Respekt und Hingabe vermittelt.... sehr lesenswert... danke

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

07.07.2009 um 07:13 Uhr

uiui eine traumhaft schöne geschichte .... als ich den ersten teil las war ich erst enttäuscht nicht den 4. Advent genauer lesen zu können. DOCH dann kam der Epilog und ich war wieder glücklich und lese und lese vergesse alles um mich herum. wahre Liebe gibt nur unter FRAUEN einfach süß ... ich binganz hingerissen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kijana

Autorin.

25.08.2009 um 14:18 Uhr

Leidenschaftlich, tief berührend und einfach schön. Danke.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

31.08.2010 um 23:53 Uhr

ungalublich schön geschrieben, so traumhaft ganz im eigenen Trip, weit entfernt von allem Außen...

Mir gefallen die fantasievollen Metaphern, z.B. "seidengrauer Himmel" - aber Seide ist doch gar nicht grau! Genau das macht die Verfremdung - im Geist entsteht dann ein Himmel aus grauer Seide, und alles ist anders, eine eigene Welt, fremd, entrückt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

19.09.2010 um 00:34 Uhr

Eine wirklich berührende Geschichte, die den Leser in einer ganz bestimmten, geradezu festlichen Stimmung hinterlässt. Ich freue mich nun schon auf den nächsten verregneten Adventssonntag...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Reisender

Autor.

16.11.2010 um 18:23 Uhr

Sehr, sehr schön geschrieben.

Und schön zu lesen.

Danke dafür.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

25.03.2011 um 23:23 Uhr

Teil 2 erfüllt meine Erwartungen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

13.04.2014 um 13:21 Uhr

Schade, dass der vierte Advent dem Lesers Phantasie überlassen wurde. Das Weihnachtsfest passte aber wieder zu dem ersten Teil, genauso anders wie die Beiden auch sind. Schöne und berührende Geste mit diesen ganz persönlichen Ringen.

Danke für diesen Ausschnitt aus dem Leben von J&A...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

11.01.2016 um 00:11 Uhr

Finde die geschichte toll und sehr nett und geistreich,echt ein genuss dies zu lesen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.