Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Die Nacht der Anhörung' von Laetitia O

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Die Nacht der Anhörung'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Die Nacht der Anhörung

von Laetitia O

Riana ist eine von drei Debütantinnen, die es bis hierher geschafft haben. Sie soll angehört werden, ob sie es tatsächlich wert ist, den bevorstehenden Weg der Unterwerfung zu gehen. Es wird nicht leicht sein, den Anforderungen zu entsprechen, aber für Riana ist es das grösste Ziel, die Verwirklichung ihres Lebenstraumes.

Die BDSM-Geschichte lesen: Die Nacht der Anhörung von Laetitia O

Gelöscht.

08.01.2009 um 19:48 Uhr

Bin gespant wie es weiter geht

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

01.03.2009 um 16:19 Uhr

ein Wunschtraum einer jeden sub, die sich wirklich in vollstem Vertrauen hingibt, unterwirft , Schmerzen in Lust umwandelt gemeinsam mit ihrem Dom fliegt in die Unendlichkeit.... eine solche sub wünscht sich ein Zeichen für immer, damit, egal wo sie ist, damit sie immer weiß wo sie hingehört

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

06.08.2009 um 07:54 Uhr

Stimmungsvoll, gut erzählt, spannend, voll Niveau und Stil - so ist SM echtes Lesevergnügen. Dass die Sklavin nicht zuckt, wenn sie gebrandmarkt wird, ist zwar eher ein Märchen, aber eben dichterische Freiheit. Ansonsten toll beschriebenes Ambiente und gut erspürbares Innenleben - danke für diesen Text!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

† xenja

Gelöscht.

06.08.2009 um 23:15 Uhr

hallo

spannend und interessant geschrieben,

aber eine keine welt für mich

gruß

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.08.2009 um 23:45 Uhr

immer wieder lesenswert, das ist wahre Hingabe, wirklicher gehorsam, Demut.... oh ja, manchmal denke ich , ich bin weit davon entfernt,der Wille, das Wollen ist vorhanden, aber die Umsetzung.... es braucht eben Zeit...aber es lohnt sich sehr schöne Geschichte, wunderbar aufgebaut, verliert bis zum Schluß nicht die Spannung und macht doch sehr nachdenklich...danke dafür

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.10.2010 um 15:03 Uhr

nett geschrieben, aber wie geht es weiter.......dass wäre nun interessant zu wissen

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.07.2011 um 04:26 Uhr

eine sehr schöne geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

24.07.2011 um 19:34 Uhr

eine Welt voll Demut und Hingabe....ein Text, der anspricht und fesselt...

doch nicht meine Welt

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Selina B

Autorin.

29.07.2011 um 23:49 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

05.08.2011 um 09:17 Uhr

Die Geschichte ist sehr einfühlsam und nachvollziehbar geschrieben. Warum Riana Sklavin von Susanne werden will, erfahren wir sicher in einer Rückblende. Es muss da ja eine Entwicklung gegeben haben. Das Verlangen von Riana nach devoter Hingabe kommt beim Leser als echt rüber, nicht gekünstelt. Das ganze Ambiente verspricht eine ästhetische Entwicklung und macht neugierig, wie Susanne und Riana ihre Form von Bestimmen und Gehorchen, das feinsinnige Spiel von Herrschen und Hingeben ausgestalten werden.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.