BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Dringlich: Rettet das europäische Web!

Die Schattenzeilen nehmen am 21.03.2019 an den Protesten gegen Artikel 13 der geplanten EU-Urheberrechtsreform teil und sind darum heute ganztägig nicht erreichbar.

Unser Anliegen

Die geplante Reform könnte das freie Web erheblich einschränken. Denn sie kann dazu führen, dass Webseiten-Betreiber Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen müssen. Es steht zu befürchten, dass die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigt wird.

Gegen die Reform protestieren rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände. Auch die Angebote von Wikipedia und über 140 deutschsprachigen Foren bleiben aus Protest heute unerreichbar.

Unser Protest richtet sich nicht gegen das Urheberrecht! Er richtet sich gegen die Gefahren, welche durch die Urheberrechtsreform entstehen.

Dein Anliegen

Du möchtest auch etwas tun? Besuche Demos am 23.03.2019, unterzeichne die Petition und informiere Dich vor der Europawahl am 26.05.2019, welche Politiker für oder gegen die Urheberrechtsreform gestimmt haben.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Impressum, Datenschutz

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Übungsstunde' von Ambiente

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Übungsstunde'.

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Übungsstunde

von Ambiente

Sie wusste durch seine Wortwahl, dass es keine normale Session werden würde. Dass sie aber jemand anderem zur Verfügung gestellt werden würde, hatte sie nicht erwartet.

Die BDSM-Geschichte lesen: Übungsstunde von Ambiente

18.11.2008 um 23:35 Uhr

hallo

deine geschichte gefällt mir

gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

10.12.2011 um 16:27 Uhr

Eine interessante Übungsstunde

Danke für diese Geschichte

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

10.12.2011 um 19:18 Uhr

ich weiss nicht...irgendwie kommt mir an der Erzählung etwas "falsch" vor..ich kann es nicht einordnen..es ist nur so ein "Bauchgefühl".

Die Situation an sich ist es nicht...die finde ich erregend...

es tut mir leid Ambiente...aber ich habe schon wesentlich besseres von Dir gelesen

und vielleicht kann ich irgendwann auch einordnen, WAS mir an diesem Text nicht so wirklich gefallen hat

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Lucia

Autorin. Fördermitglied.

11.12.2011 um 19:27 Uhr

Sehr schön beschriebenes erregendes Szenario!

Ich persönlich fände es nicht so toll jemand Fremden überlassen zu werden (eben Geschmacksache), aber in dieser Geschichte kommt damit die Verbalisierung des dominanten Parts sehr gut rüber...

Gut finde ich auch den Absatz in dem kurz ihre ersten Schritte in Sachen Demut über die "Traumgeschichten"

real werden!

Signatur

Erfülle deine Träume, damit du Platz für neue hast!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

11.12.2011 um 20:47 Uhr

Klare Formulierungen lenken meinen Blick auf das Wesentliche, so dass ich die Spannung selbst zu spüren glaube. Ich mag das sehr.

.

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

10.11.2012 um 00:05 Uhr

Mir gefällt die Geschichte sehr ,war spannend bis zum Ende.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

08.01.2013 um 10:38 Uhr

Sehr schöner Text, hab ich gern gelesen. Danke.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

15.05.2014 um 00:05 Uhr

Hingabe und ganz viel Vertrauen lese ich aus Deinen Zeilen, schön wenn so eine Verbindung zwischen zwei Menschen ist. Danke für diese anregende Übungsstunde.

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

06.12.2014 um 02:16 Uhr

Danke für die Geschichte,konnte ein mitfiebern nicht verhindern.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

06.12.2014 um 21:51 Uhr

Geschichten, die Anderen unter die Haut gehen dafür schreibe ich diese gerne.....

Signatur

wir lesen uns Ambi

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.