BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schreiben - Schreibtisch

Im Weltraum hört dich niemand schreien ... also stört dich auch keiner beim Spielen

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

Kaoru

Autor.

26.07.2018 um 19:04 Uhr

Hallo zusammen,

dieser Thread soll dem Feedback sowie der Ideensammlung und allgemeinen Meinungsaustausch zu einem spezielleren Thema dienen. Nämlich der oft mittelprächtigen Vereinigung der Themen Scifi und BDSM (oder umgekehrt). Besteht Interesse an einer Fusion dieser durchaus kompatiblen Genres? Hat jemand Ideen oder sucht jemand welche für eine eigene Geschichte?

Schreibt einfach was euch dazu einfällt, über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor.

26.07.2018 um 19:17 Uhr

Kaoru: Ich habe schon oft gesagt, dass ich die Mischung aus beiden Genres wirklich gerne lese. Dir liegt das Thema sowieso, wie wir in den vergangenen Tagen und Wochen desöfteren lesen konnten. Ich habe aber hier auf den Schattenzeilen auch schon gute SciFi-Geschichten von anderen Autorinnen/Autoren gelesen. Gerade eine Plattform wie die Schattenzeilen lebt doch auch von der Vielfalt. Der Vielfalt derer, die sich hier treffen. Auch der Vielfalt derer, die sich hier aktiv beteiligen. Nicht zuletzt aber auch von der Vielfalt der Genres, die hier bedient und mit BDSM gemischt werden.

Ich würde mich also freuen, ab und an wieder einen Ausflug in ferne Welten hier auf den Schattenzeilen lesen zu können.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

26.07.2018 um 19:35 Uhr

Da danke ich für die Rückmeldung zu dem Thema und vor allem auch zu deinem Interesse. In der Tat finden sich auch auf der Schattenzeile Geschichten zu allen Themen inklusive dieser Verbindung. Vielfalt lebt ja vor allem auch davon, dass man das schreibt, was einem liegt und jedem liegt eben etwas anderes.

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

01.08.2018 um 10:07 Uhr

Ich liebe SiFi   Und das andere natürlich auch.

Signatur

Was du nicht willst, das man dir tu', das füg auch keinem Anderen zu! So wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus. Wie man sich bettet....... Na ihr wisst schon, was ich meine!! ;-)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kaoru

Autor.

01.08.2018 um 18:10 Uhr

Klare Worte, soviel steht schon mal fest.

Signatur

The sexiest thing a man can do to his woman - is crawl inside her mind and make her imagination run wild.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nachtasou

Autor.

01.08.2018 um 21:47 Uhr

Das werde ich aufmerksam verfolgen.

Gute SciFi/Fantasy schreibt glaubwürdig. Sie geht von der Frage aus: Was wäre wenn? … indem sie einen heutigen Umstand ändert und dann hochrechnet, wie sich die Gegenwart daraufhin verhalten würde. Das können auch Sozialexperimente sein.

Leider ist SciFi häufig im Trivialen geblieben, was nicht zuletzt an den Möglichkeiten des Films liegt, allerlei Augenkladderadatsch umzusetzen. Der erste verbreitete utopische Roman entstand im 16. Jahrhundert. In der jüngeren Zeit überwiegen dystopische Erzählungen.

Ich find, etliche Genres gehen vom „Was-Wäre-Wenn“ aus. Was wäre, wenn die große Liebe ins Leben tritt, was wäre, wenn das Verbrechen ins Leben tritt … Liebes- und Kriminalgeschichten. Was wäre, wenn ich mich naiv und nichtsahnend ins volle Leben schmeiße; hat Entwicklung zum Gegenstand. Menschen haben ihre Phantasie, um sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Tja, und wie verbindet man bdsm und SciFi? Sind die GOR-Welten schon so etwas? Vor 30 Jahren hätte ich gesagt, ein per Satelllitenverbindung steuerbarer Vib ist SciFi *g.

Was wäre, wenn es eine schattige Webseite gäbe, auf der Menschen anonym bdsm-Phantasien veröffentlichen und lesen könnten?

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

01.08.2018 um 22:05 Uhr

Nachtasou

Was wäre, wenn es eine schattige Webseite gäbe, auf der Menschen anonym bdsm-Phantasien veröffentlichen und lesen könnten?

Das gab es schon 2001. Mittlerweile zählt das eher als Dystopie.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nachtasou

Autor.

01.08.2018 um 23:01 Uhr

... oder ist eine Spätfolge der Dunklen Seite der Macht *g.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mai

Autorin.

02.08.2018 um 06:46 Uhr

Ich habe es nicht so mit SciFi. Ich glaube, das ist eher so ein Männerding. Mir ist das meist einfach zu technikverliebt. Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel. Bei „Per Anhalter durch die Galaxis“ hab ich mir seinerzeit lesend beinahe in die Hose gepinkelt vor Lachen. Und Stanisław  Lem schreibt sagenhaft. Da hab ich auch ein paar Bücher verschlungen. Die seitenlangen Technikbeschreibungen hab ich einfach weitergeblättert.

Ansonsten lese ich das nicht und schaue ich das nicht.

Das Mischen von zwei Genres finde ich aber immer spannend. Nur bei SciFi und oder noch schlimmer, Fantasy, werde ich nicht zu den Lesern gehören.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

02.08.2018 um 06:52 Uhr

Mai:

Fantasy ist ja nicht gleich Fantasy.

Ein bisschen Scheibenwelt kann ich mir hier auch vorstellen. Wer weiß schon, was Corporal,Nobbs in seiner Freizeit so treibt

Aber ganz im Ernst, ich kann mir das gut vorstellen, da ist mir der Kontext egal, wenn der Rest der Geschichte stimmig ist.

Geliebt wird zu allen Zeiten

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.