BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Schwatz - Da(s) bin ich!

Na denn...

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

04.12.2017 um 19:02 Uhr

...hallo zusammen :). 

Nachdem ich hier nun seit ein paar Tagen als Geist umherspuke und bislang nur lesend unterwegs war, möchte ich mich nun auch gerne vorstellen.

Ich bin 29, in festen Händen, und habe mich vor kurzem gemeinsam mit meinem Partner an die Erforschung neuen Terrains gemacht, wobei meine latent submissive Neigung eigentlich schon immer vorhanden war, ohne dass ich diese je deutlich (genug) ausartikuliert hätte. Womöglich ist und bleibt sie aber auch genau das – latent. 

Wie ja vermutlich viele hier bin ich auf der Suche nach Informationen, Antworten, den richtigen Fragen, kurz, Erleuchtung und dem Sinn des Lebens ;) auf die Schattenzeilen gestoßen. Ich erhoffe mir hier eine Form des reflektiven Austauschs, der mir in meinem persönlichen Umfeld abseits meines Liebsten etwas fehlt, und sei es nur, dass ich mich selbst durch die potenzielle Anwesenheit einer Leserschaft zum Niederschreiben dessen bewege, was mich derzeit umtreibt. Ich gehöre, wie wohl andere hier auch, zur Spezies derer, die allein durchs Ausformulieren der Gedanken manchmal schon ihre Antworten finden. 

Vielleicht etwas weniger typisch ist mein bisheriger Weg der Annäherung an das Gebiet BDSM. Ich zog im vergangenen Jahr in eine neue Stadt und fand mich binnen weniger Wochen nach meinem Umzug plötzlich als Bondagemodell eines Shibarikünstlers wieder (ich schreibe hier ganz bewusst nicht "bunny" :P), ohne vorher je damit in Kontakt geraten zu sein. Die Begebenheiten dieser schicksalshaften und anfangs durchaus romantischen Begegnung bergen durchaus Stoff für eine Geschichte, fällt mir gerade auf, eventuell küsst mich ja demnächst mal die Muse :D. Für kurze Zeit haben wir dann unter anderem Bondageworkshops für Paare gegeben, weshalb die Frage, ob ich nun tatsächlich neu auf diesem Gebiet bin, mit einem klaren "jein" zu beantworten ist. Da das Leben nunmal kein Roman ist, ging auch diese Geschichte nur bedingt mit einem Happy End aus und scheiterte, kurz runtergebrochen, (für mich) an der Tatsache, dass ich im Alltag gerne als Mensch respektiert werden möchte . Ganz unverhofft entpuppte sich der neue Mann an meiner Seite allerdings als äußerst angetan von der Idee, mir wieder Fesseln anzulegen und vor allem auch die Bereiche dessen zu erkunden, was die Fantasie abseits von Jute und Hanf noch so hergibt. Hier nämlich sind wir beide noch Novizen.

Nun muss ich euch hier in meiner Vorstellung ja nicht meine gesamte Lebensgeschichte aufs Brot schmieren, deshalb will ich es damit erstmal bewenden lassen :).

Da ich es bisher versäumt habe, die Geschichten hier zu kommentieren, würde ich aber gerne noch ein stellvertretendes "Gesamtkompliment" an die Autoren aussprechen, ich war total positiv überrascht von der literarischen Qualität der Geschichten hier!

Liebe Grüße

Septika

Signatur

"Peace is the result of retraining your mind to process life as it is, rather than as you think it should be." -Wayne Dyer

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

04.12.2017 um 19:32 Uhr

Liebe septika,

herzlich willkommen im Schatten, da, wo die schönsten Geschichten wohnen.

Beim Gedanken ausformulieren Antworten finden - das hast du treffend beschrieben. So geht es mir auch oft.

Ich freue mich auf deine Antworten und auf die Muse.

Liebe Grüße

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

04.12.2017 um 20:17 Uhr

Liebe Septika,

noch so eine tolle Vorstellung hier im Forum. Ich bin ganz hin und weg. Sei willkommen bei uns.

Ich wünsche Dir, dass Du im Forum Austausch findest, wie Du ihn suchst. Bitte tritt auch mal dagegen oder drängele, wenn ein Thread zu lange still ist. Manchmal braucht es hier ein wenig Anschwung.

Was das Aufschreiben Deiner Erlebnisse betrifft: Ich bin sehr gespannt.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

04.12.2017 um 20:18 Uhr

Hallo Septika,

danke für deine schöne Vorstellung.

Sei herzlich willkommen hier auf den Schattenzeilen und fühle dich wohl

Adventliche Grüße

Fayola

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

04.12.2017 um 20:38 Uhr

Hallo, Septika.

Herzlich Willkommen, hier auf dieser schönen Seite.

Deine Vorstellung hat mir sehr gut gefallen und mir vor Augen geführt was ich NICHT gemacht habe. Ich gelobe Besserung und werde in Bälde Abhilfe schaffen.

Ich freue mich auf nette Gespräche mit dir.

Viele Grüße

Red.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

04.12.2017 um 20:50 Uhr

Danke ihr Lieben, ich bin gerade ganz beseelt diesen herzlichen Willkommensgrüßen =)

Signatur

"Peace is the result of retraining your mind to process life as it is, rather than as you think it should be." -Wayne Dyer

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

05.12.2017 um 06:27 Uhr

Hallo Septika,

auch von mir: Herzlich Willkommen auf den Schattenzeilen!

Es ist noch früh am Morgen und ich schließe mich mal schreibfaul meinen Vorrednern (Vorschreiber wäre richtiger - und auch wieder  nicht) an.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Söldner

Autor. Fördermitglied.

05.12.2017 um 07:41 Uhr

Froher Gruß, Septika,

die Sache mit dem Schreiben muss ich durchdenken. Ich komme aber nicht drauf.

Welche Antworten auf was finde ich beim Ausformulieren von Gedanken?

Mich interessiert es von der Schreibseite her.

Ich brauche ein Beispiel. Vielleicht kannst du eines liefern oder die Sache näher erklären.

Bei mir ist das anders. Ich schreibe Gedanken und Fantasie auf und beim Schreiben

kommt Leben in die Dinge. Aber Antworten habe ich beim Schreiben noch nicht gefunden,

nur Beruhigung, Struktur und Begradigung meines Denkens.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor.

05.12.2017 um 08:07 Uhr

Liebe Septika,

auch von mir ein herzliches Willkommen in der Schattengemeinde auf den Schattenzeilen. Danke für die schöne Vorstellung, die mehr als neugierig macht. 

Verschneite Grüße

Meister Y

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

05.12.2017 um 11:54 Uhr

Söldner

...  Antworten habe ich beim Schreiben noch nicht gefunden,

nur Beruhigung, Struktur und Begradigung meines Denkens.

Das sind doch unter Umständen Antworten -- vielleicht hast Du, geschätzter Söldner, lediglich vergessen, die Fragen dazu zu stellen?

Fröhlichfreche Grüße

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.