BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Vallonton Dom Sad

Dieses Thema ist geschlossen. Du kannst keine Antworten hinzufügen.

nach unten, letzter, zurück

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

19.09.2016 um 03:41 Uhr

Mit 57 "spielt" man nicht mehr, abgesehen davon, dass ich nie eine BDSM-Spielernatur war. Angemeldet bin ich selbstverständlich in anderen BDSM-Foren: "Sklavenzentrale", "Sadomasochat" usw. Und wie der Zufall es will, bin ich erst heute auf die "Schattenzeilen" getroffen. Wenn ich hier vielleicht doch "Geschichten" veröffentliche, dann nicht in der Absicht, in eine (reine) Fantasiewelt abzutauchen. Mein BDSM hat in erster Linie mit der Realität zu tun, nicht nur aus dem, was geht und mit meinen realen Vorstellungen und Absichten zu tun hat. Mein BDSM ist eine Antwort auf Realitäten in der BDSM-Szene, in BDSM-Foren, mehr noch auf die aktuellen Verhältnisse in der Gesellschaft. Was in den möglichen "Geschichten" zum Ausdruck kommt, ist eine kritische Antwort auf diese Verhältnisse, eine Art von "Gegenwelt", die ich - so weit das möglich ist - umsetze und lebe.

Die Geschichten haben ein "Copyright" und ich möchte in dieser Hinsicht wirklich nicht erleben, dass auf meine Rechte als Urheber keine Rücksicht genommen wird. Zunächst werde ich eine Weile dieses Forum beobachten, um mir eine Meinung darüber zu bilden, wer hier verkehrt, wie miteinander umgegangen wird und was ich mir von einer mehr aktiven  Teilnahme versprechen kann.

Bis ich Weiteres auch hier zum Besten geben möchte, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen.

Geschlossen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

19.09.2016 um 17:49 Uhr

Hallo Vallonton Dom Sad,

schön, dass Du hergefunden hast, auch wenn es offenbar eine Weile gedauert hat. Vielen Dank für Deine Vorstellung hier.

Deinen vorschießenden Hinweis auf die Wahrung des Urheberrechts vermag ich nicht richtig zu deuten. Alle Geschichten auf den Schattenzeilen sind von Autorin oder Autor hierher getragen, Probleme gab es bislang höchstens in anderer Richtung, wenn geklaut wurde - aber Kopieren lässt sich nirgendwo im Web effektiv verhindern.

Deine Vorsicht, uns erst zu beobachten, wie miteinander umgegangen wird und wer hier verkehrt, begründet sich möglicherweise in Erfahrungen mit anderen (den von Dir genannten?) Portalen. Ich glaube, mich nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen mit der Behauptung, dass hier ganz sicher nicht weniger niveauvoll oder friedlich kommuniziert wird als anderswo. Aber überzeuge Dich gern selbst.

Viele Grüße

Jona

Geschlossen.

Söldner

Autor.

19.09.2016 um 17:56 Uhr

Willkommen, Vallonton Dom Sad auf den Schattenzeilen.

Ich denke, Du kannst Geschichten schreiben. Deine Vorstellung ist klar strukturiert, fehlerfrei und im Ausdruck sauber.

Du gehörst zu den Wenigen, die sich hier vorstellen.

Ich bin neugierig.

Auf Dein Copyright brauchst Du bei den Schattenzeilen keinen Gedanken verschwenden. Die Autoren, die es in die Schattenzeilen schaffen, sind Köpfe, die nicht stehlen. 

Geschlossen.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.