Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 33 | Facebook | Twitter

Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Ambiente erfolgen! Mehr dazu ...

Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Bist Du bereit?

Eine Bondage-Geschichte von Ambiente

Vorlesen

Hoch aufgerichtet stehe ich im Raum. Ich blicke zu Dir herüber und sehe, dass Du mit einem Blick mein Outfit in Dir aufgenommen hast. Du ahnst schon, was auf Dich zukommt, mein Diener, nicht wahr?

 

Ein schwarzes Korsett schmiegt sich um meinen Körper und an den Strumpfbändern sind schwarze Strümpfe befestigt. Hohe Lackschuhe an den Füßen lassen mich größer erscheinen. Meine Hände sind von langen Handschuhen, die bis über die Ellbogen gehen, umhüllt. In meinen Händen halte ich die lange, mit einem Schlauch überzogene Kette. In der Luft liegt der Duft von Shalimar.

 

"Komm her zu mir, geh auf die Knie und sage mir, was Du mir zu sagen hast!" herrsche ich Dich an.

 

Ich spüre, wie Du zögerst - ist wieder der Rebell in Dir erwacht? Ich werde es Dir austreiben, denke ich - doch da kommst Du auf mich zu, kniest Dich vor mich hin und senkst Deinen Kopf.

 

Jugendschutz bei BDSM-Geschichten

Jetzt wird die Geschichte heiß!

Natürlich ist die BDSM-Geschichte nicht an dieser Stelle zuende. Im Gegenteil: Ab hier geht es zur Sache. Darum dürfen wir dir die weitere Handlung im Moment nicht frei zugänglich machen. Wir bitten dich um Verständnis, dass wir den Jugendschutz ernst nehmen.

Das sind die Schlagworte der weiteren Handlung:

Bett, Kette, Kopf, Schwanz, Herrin, Hand, Blick, Nacken, Duft, Korsage, Klettband, Orgasmus, Handgelenke, Stab, Kehlkopf, Schulter, Bettpfosten, Arme, Spiel, Feuchtigkeit, Finger, Haken, Danke, Augenblick, Herrlich, Brüste, Raum, Lippen, Sack, Schlauch, Regel, Korsett, Beinen, Strümpfe, Strumpfbändern, Raumes, Gesicht, Pfläumchens, Kehle ...

Du möchtest diese BDSM-Geschichte und alle anderen Texte vollständig lesen?

Hier sind deine Möglichkeiten:

 

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

22.10.2021 um 00:57 Uhr

Nein!

04.09.2021 um 02:03 Uhr

Es ist eine schöne Vorstellung, so hilflos zu sein. Danke für diese Geschichte.

24.04.2021 um 01:38 Uhr

sehr gut geschrieben.

15.04.2021 um 23:45 Uhr

Äußerst an- und erregend. 

Danke

22.02.2021 um 23:44 Uhr

Sehr an- und erregend!

Michael

Förderer.

16.01.2021 um 01:28 Uhr

Eine sehr anregende Geschichte. Wohl ein klassischer Fall von... So nah und doch so fern... . Als Bestrafung mittendrin aber nicht dabei sein zu dürfen, stell ich mir wirklich hart und zugleich ein wenig erstrebenswert vor. 

Danke für die Geschichte und meine, dadurch entstandenen, Gedanken.

26.12.2020 um 02:12 Uhr

Kopfkino pur 

21.05.2020 um 02:04 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Gelöscht.

05.03.2019 um 01:16 Uhr

Vielen Dank für Deine Geschichte,

gut zu lesen.

dienerin

Autorin. Förderer.

17.06.2018 um 14:52 Uhr

Danke für die schöne Geschichte Ambiente

Kopfkino pur

und sehr gefühlvoll beschrieben.

Ich mag es, wenn Strafen nicht immer nur "schlagen" bedeutet und deine Strafe klingt sehr nachhaltig

Dienerin

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 
 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.