BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Treffpunkt - Zeitungen und Zeitschriften

fataler Sexunfall

nach unten, letzter, zurück

Möhrchen

Autorin.

16.04.2012 um 16:59 Uhr

traurig ...

Link

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

16.04.2012 um 17:06 Uhr

tragisch

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

16.04.2012 um 17:07 Uhr

heftig

Danke für den Link, Möhrchen

und bitte seid vorsichtig bei dieser Art von ausleben der Neigung

*schluck*

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

16.04.2012 um 18:55 Uhr

Ihr Lieben,

genau das ist ein Grund, aus dem vor jedem auf den Schattenzeilen veröffentlichten Text ein Link zu einem wichtigen Hinweis zu finden ist - den ich hier gern zitiere:

Darf ich das ausprobieren?

Besonders die im geschützten Bereich veröffentlichten Texte sind, soweit von der Autorin oder dem Autor des Textes nicht anders angegeben, keine wahren Begebenheiten! Wir raten Dir daher dringend davon ab, die Handlungen der Texte oder in den Texten beschriebene Praktiken und Spielweisen ohne ausreichende Vorkenntnisse auszuprobieren!

Insbesondere Neueinsteiger und Menschen, die keine oder wenige Erfahrungen mit solchen Praktiken haben, können schnell in für sie nicht vorhersehbare Situationen gelangen, die durchaus gesundheitsschädlich oder auch lebensbedrohlich sein können! SM ist eine ernsthafte Sache, auch wenn oft von einem Spiel gesprochen wird! Lasse Dich auch nicht von Anderen verleiten oder irritieren, die Dir erklären, dass sie so etwas 'schon seit Jahren' machen, dabei 'noch nie etwas passiert' ist und solche Warnungen 'etwas für Weicheier' sind. Wenn erst etwas passiert ist, dann ist es zu spät!

Nur ein Beispiel: In manchen Texten wird darüber geschrieben, dass kräftig mit einer Gerte geschlagen wird. Weißt Du, wie stark Du schlagen darfst und bei welchen Zeichen Du sofort aufhören musst? Ist Dir bekannt, auf welche Körperteile Du grundsätzlich gar nicht schlagen darfst, um keine inneren Verletzungen zu riskieren? Kannst Du abschätzen, ab wann Striemen auf der Haut am nächsten Morgen verschwunden oder noch sichtbar sind? Gehe niemals davon aus, dass es 'schon irgendwie klappen' wird.

Unterschätze nichts! Nehme nichts auf die leichte Schulter! Auch dann nicht, wenn Dich eine erotische Geschichte in Fahrt gebracht hat.

Denkt dran. Immer. Auch wenn Ihr glaubt, alles im Griff zu haben, nichts besonders Gefährliches zu tun oder genug Erfahrungen zu haben.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.