BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Kurz-Url: http://szurl.de/f307 | Facebook | Twitter

Immer auf der Suche

nach unten, letzter, zurück

rhapsody

Autorin.

25.10.2006 um 12:44 Uhr

Seit ich vor zwei Jahren beschloss, aus der Erstarrung meines bisherigen Lebens auszubrechen, drängt es mich zunehmend meine Gedanken und Gefühle zu Papier zu bringen.In meinem Kopf entstanden Bilder, die in Sprache verpackt manifestiert werden wollten und die ich auch bildkünstlerisch begann umzusetzen. So entstand eine kleine Sammlung illustrierter Lyrik, die mein inneres Wachsen und Werden, meine Suche nach meinem wahren Ich widerspiegelt. Ich ging in diverse Foren, um mich der Kritik zu stellen, musste aber feststellen, dass die Krankheit Mittelmaß und Oberflächlichkeit einfach überall Einzug gehalten hat.

Nun schickte mich nach einem langen Gespräch ein Chatter in diese Community. Erst dachte ich mir: "Nicht noch so eine Plattform." Doch ich war neugierig und begann zu stöbern, las mich fest und meine Begeisterung wuchs. Endlich habe ich einen Ort gefunden, an dem gute Sprache, Bilder, Stil und der Sinn für wahre Schönheit außerhalb billigen Konsumdenkens noch etwas zu zählen scheint. Ich denke, hier könnte es mir gefallen und möchte mich gern Eurer konstruktiven Kritik stellen, denn nur die bringt mich weiter und lässt mich wachsen.

Zu meiner Person vielleicht noch ein paar Worte. Ich bin weiblich,42 Jahre jung, bin eben dabei, mich von meinem alten Leben zu verabschieden, soll heißen, ich lebe in Scheidung von einem alkoholsüchtigen Mann, der mich fast mich selbst vergessen ließ. In diesem ganzen Erkenntnisprozess konnte ich endlich auch vor eineinhalb Jahren meine Sehnsüchte, meine Träume einordnen und benennen - die Sehnsucht, mich in absolutem Vertrauen wirklich hinzugeben im Bewusstsein, dass gerade das meinen Partner und auch mich stärkt und näher bringt. Diese Entwicklung habe ich quasi als mein ganz persönliches lyrisches Tagebuch manifestiert. Schreiben und Illustrieren, aber auch der Blick mit der Kamera auf die kleinen Wunder um mich herum, sei es das Wiegen des Grases im Wind, das Ziehen der Wolken oder der Flug des Roten Milans über mir, sind mir zum Bedürfnis und Mittel des Findens meiner wahren Seele und inneren Balance geworden.

In diesem Sinne werde ich hier wohl weiter mein schreibendes Unwesen treiben und grüße alle ganz lieb

rhapsody

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Wolke Safini

Autorin.

30.10.2006 um 16:23 Uhr

Allein schon deine Vorstellung ist ein Mosaik aus tausend kleinen Bildchen. Das spiegelt sich natürlich auch in deinen Werken wider, und das gefällt mir. Ich hoffe, dir gefällt es hier!

Wolke

Signatur

"Das Herz stirbt einen langsamen Tod. Wirft Hoffnung auf Hoffnung, bis nichts mehr übrig ist. Keine Liebe - nichts." (Die Geisha)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Engelchen

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

31.10.2006 um 09:23 Uhr

Liebe rhapsody,

vielen Dank für deine ausführliche und sehr persönliche Vorstellung. Fühl dich wohl bei uns.

Ich wünsche dir viel Glück bei der Selbstfindung und freue mich wenn du hier dein schreibendes Unwesen treibst.

Liebe Grüße

Engelchen

Signatur

Das Leben ist das was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

rhapsody

Autorin.

06.11.2006 um 15:18 Uhr

Ein liebes Dankeschön für Eure nette Begrüßung. Gerne werde ich mich hier mit einbringen, Stoff zum Schreiben gibt es ja wirklich genug. Und es ist schön zu sehen, wie das "Geschreibsel" reflektiert wird. Man sieht dann plötzlich Dinge, die man in seiner "Betriebsblindheit" gar nicht erkannt hat, Interpretationsansätze da, wo man sie nicht erwartet. Das ist unglaublich spannend, funktioniert aber nur, wenn auf Texte, Gedichte, Postings usw. tatsächlich reagiert wird.

Ein lieber Gruß

von rhapsody

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.