BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Kurz-Url: http://szurl.de/f2924 | Facebook | Twitter

Auf der Reise

1 2 zurück

nach unten, letzter, zurück

cam

Autorin.

02.11.2011 um 19:15 Uhr

Hallo Zusammen!

Nachdem ich gerade allen Mut zusammen genommen und meinen ersten Text eingesendet habe, wollte ich mich doch mal ein wenig vorstellen:

BDSM "verfolgt" mich schon mein ganzes Leben, auch wenn ich erst seit etwa zwei oder drei Jahren einen Namen dafür habe. In meiner Ehe spielt das Thema aktuell keine Rolle, so dass im Moment alles in meiner Fantasie spielt. Seit einiger Zeit versuche ich, meinen Mann so ein bisschen in die Richtung zu lenken. Leider bin ich eigentlich ziemlich verklemmt und schüchtern (was mir immer keiner glaubt), so dass ich es nicht schaffe, das Ganze direkt anzusprechen. Zudem sind Sex und ich viele Jahre keine Freunde gewesen, Stichwort Vaginismus, was viele Dinge bis heute unmöglich macht.

Auf den lese ich schon seit einiger Zeit mit. Hier habe ich endlich Geschichten gefunden, die die Fantasie anregen, aber eine schöne Sprache haben. Das ist das, was die meiner Meinung nach auszeichnet!

Viele Grüße

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

02.11.2011 um 20:03 Uhr

Hallo cam,

schön, dass Du hierher gefunden hast. Herzlich willkommen!

Deine Situation, mit dem Lebenspartner (noch) keinen Konsens hinsichtlich Deiner Leidenschaft gefunden zu haben, kennen sicher viele von uns. Es ist besonders dann nicht leicht, wenn SM zuvor nie ein Thema war und man sich sorgt, mit einer solchen (gewünschten) Veränderung eine bestehende Beziehung zu gefährden. Was denkt der Partner von mir, will ich das denn wirklich oder ist es ein zu großes Risiko, wird meine Offenbarung überhaupt Änderung bringen und wenn ja, ist es die Änderung, die ich will? Du wirst hier sicher keine Anleitung finden, mit der Du Deine Sorgen beseitigen und Deine Ängste überwinden kannst - aber Du findest sicher genug Gelegenheiten zum Lesen und Reden, während denen Du selbst den für Dich richtigen Weg erkennst. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß dabei.

Viele Grüße

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

02.11.2011 um 20:51 Uhr

Hallo Cam,

sei herzlich willkommen

Jona hat es schon gesagt

Viele sind in ähnlicher Situation das die bestehende Beziehung und die Neigung nicht ganz zueinander finden,

Dann heißt es für sich schauen, was gehen kann und was besser nicht

Ich wünsche dir einen guten Weg, der dich zufrieden und nicht unglücklich macht

Gutes Lesen, reden, zuhören, chatten, selbst schreiben und was man hier sonst noch so tun kann

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

02.11.2011 um 21:04 Uhr

Hallo cam!

auch von mir ein recht herzliches Willkommen hier....

in einer Umgebung, die vieles einfacher macht...

das sich selbst finden, das Reden und das Ansprechen...

vielleicht findest Du hier auch die eine oder andere Geschichte mit der Du Deinem Mann erklären kannst was und wie Du fühlst.

und vielleicht findest Du auch den WEg in den Chat...dort wirst Du immer ein offenes Ohr finden, wenn Du etwas fragen möchtest....

ich wünsche Dir viel Glück auf Deinem weiteren, sicher nicht immer leichten, Weg...und dass Du das findest, was Du zu zu finden wünschst

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

02.11.2011 um 21:22 Uhr

Na dann mal ein herzliches Willkommen auch von meiner Seite ... mögen die ein wenig zu deiner Selbstfindeung beitragen.

Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

donna

Autorin. Vereinsmitglied.

02.11.2011 um 21:26 Uhr

hallo und herzlich willkommen.

fühl dich wohl bei uns-)))

liebe Grüße

donna

Signatur

Man muss erleben, was falsch war, um zu wissen, was das Richtige ist!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

03.11.2011 um 06:41 Uhr

Das Wesentliche haben die Damen und Herren vor mir schon geschrieben und so beschränke ich mich auf ein weiteres „Herzlich Willkommen“

Die Schattenwölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

03.11.2011 um 22:43 Uhr

Hallo!

Auch ich lasse noch einen lieben Willkommensgruß hier und wünsche Dir einen glücklichen Weg für Deine Beziehung und Deine Selbstfindung.

Liebe Grüße

devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

04.11.2011 um 08:33 Uhr

hallo

viel spaß hier auf den schatten und genüssliche lesestunden

durch dich habe ich etwas gelernt,

danke

ich musste vaginismus nachgucken ,

aber dr. googel klärte mich auf

lg

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

04.11.2011 um 09:09 Uhr

hallo

ich musste vaginismus nachgucken ,

aber dr. googel klärte mich auf

lg

xenja

ich habe es auch nachschauen müssen und wurde auch von Dr. Googel aufgeklärt

auch ich habe also schon wieder was dazu gelernt

Sonnige Grüße

dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.