BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Kurz-Url: http://szurl.de/f2850 | Facebook | Twitter

Mireille hebt einen Schatz!

1 2 3 zurück

nach unten, letzter, zurück

Mireille

Autorin.

30.09.2011 um 15:34 Uhr

Heute ist es genau ein Monat her, dass ich mich mit meiner Anmeldung bei den unbewusst in das Projekt „Finde-deine-dunkle-Seite“ gestürzt habe. Somit ist die Eingewöhnungsfrist, die ich mir selbst bis zu meiner Vorstellung im Forum eingeräumt habe, vorbei.

Ich habe schon immer gemerkt, dass bei mir irgendetwas mit dem Sex nicht stimmt, aber aus verschiedenen Gründen bin ich nie auf die Idee gekommen, dass mir BDSM-Praktiken als Lustgewinn fehlen könnten.Dann habe ich diese Internetseite per Zufall entdeckt und sie einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Schließlich habe ich mich, entgegen meiner eigentlichen Ablehnung gegenüber Internetforen, hier angemeldet und war durch und durch begeistert. Ich weiß immer noch nicht genau was ich bin, ob ich dazugehöre, wie sehr, was ich will, warum und wie viel aber ich denke ich brauche mich nicht damit beeilen Antworten zu suchen, denn ich habe ja noch genug Zeit alles herauszufinden.

Die faszinieren mich in ihrer ganzen Art, wie ihr mit BDSM umgeht, die Geschichten und wie gut der Verein, unter anderem, auf die Rechte der Autoren achtet, die hilfsbereiten Mitglieder und wie einfach ihr es mir macht hier Anschluss zu finden.

Für mich bedeutet BDSM vor allem gegenseitiges Vertrauen, Respekt, Hingabe, tiefe Leidenschaft, gleichermaßen Geben und Nehmen. Ich habe bis jetzt keine realen Erfahrungen mit BDSM sammeln können und suche (fürs erste) auch keine Spielpartner, denn dazu fühle ich mich noch nicht bereit.

Ich liebe eure Geschichten und schreibe selbst sehr gerne. Natürlich versuche ich mich auch an Geschichten mit BDSM Schwerpunkt, aber es wird wahrscheinlich noch ein Weilchen dauern bis ich mich auf diesem Gebiet sicher genug fühle um den Versuch zu wagen und selbst Texte einzusenden.

Gelesene Texte bewerte ich eigentlich immer, mit den Kommentaren fällt es mir schon schwerer. Ich möchte unter eine Geschichte die mir besonders gut gefallen hat nicht einfach nur "gefällt mir" schreiben und die richtigen Worte fehlen mir oft. Deswegen bin ich, im Bezug auf persönliches Feedback, eher zurückhaltend und auch an das Forum muss ich mich noch gewöhnen.

Außerdem liebe ich euren Chat wo mich alle so nett aufgenommen haben. Ich schäme mich manchmal ein bisschen weil ich so viel jünger bin als die meisten und von vielem noch keine Ahnung habe - wenn ich dumme Sachen sage dann bedenkt bitte, dass mir bis zum Durchschnitts-Schattenzeiler noch etwa 20 Jahre Lebenserfahrung fehlen. Desweiteren bin ich ein sehr direkter Mensch, was oft dazu führt, dass ich Dinge ausspreche/schreibe ohne davor lange genug darüber nachzudenken. Sollte ich also irgendjemanden durch meine Kommentare beleidigen oder kränken, klärt mich bitte sofort auf, im Normalfall ist das keine Absicht.

Bis jetzt habe ich hier durchwegs nette Leute kennengelernt und ich bin sehr glücklich darüber, diese Menschen – Betreffende dürfen sich gerne angesprochen fühlen – gefunden zu haben. Ihr seid ein Geschenk!

Ein paar Fragen sind für mich trotzdem noch offen geblieben:

-) Warum sind auf den mehr Frauen als Männer unterwegs oder kommt mir das nur so vor? (Ich habe gelesen, dass in Internetforen zum Thema BDSM meistens viel mehr Männer als Frauen angemeldet sind)

-) Wenn ich Geschichten veröffentlichen möchte muss ich meine Identität preisgeben, damit könnt ihr überprüfen, dass ich über 18 bin und damit müsste doch für alle Autoren das Safeword fallen, oder? Wenn nein, warum nicht? (Ich habe das Gefühl, dass ich da irgendwas übersehen habe^^)

-) Warum ist Jona eigentlich nie im Chat? (Es geht mich natürlich nichts an, also musst du nicht antworten wenn du nicht willst, es ist mir nur aufgefallen )

-) Was ist der Unterschied zwischen einem -Vereinsmitglied und einem Fördermitglied?

Für Antworten wäre ich dankbar, aber wenn ihr mir etwas nicht beantworten wollt oder könnt ist das natürlich auch kein Problem für mich.

Von den erwarte ich mir vor allem Austausch mit anderen Menschen, Ansprechpartner zum Thema BDSM, weitere spannende Lesestunden und passiv auch Hilfe bei der persönlichen Entdeckung und Weiterentwicklung meiner Neigung.

Ich hoffe ich vergebe nicht zu viele Vorschusslorbeeren, wenn ich sage dass die für mich wie eine Schatzkiste sind, die ich aus dem großen, tiefen Meer des Internets gefischt habe. Mein Interesse, welche Goldstücke und Diamanten sich in dieser Kiste noch verbergen mögen, ist jedenfalls geweckt!

(Hui, das war jetzt aber ausführlich… es ist immer das gleiche, wenn ich anfange zu schreiben kann ich einfach nicht mehr aufhören )

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

30.09.2011 um 15:58 Uhr

Mallo Mireille,

ich liebe deinen Vergleich mit einer Schatzkiste. Genauso empfinde ich die Schatten auch. Nun wird bekanntermaßen jeder, der einen Schatz findet, danach reich - in diesem Fall reich an wunderbaren Erfahrungen und vor allem dem Gefühl, sich und seine Leidenschaften in geschützter Umgebung und Geborgenheit entdecken zu können. Dafür wünsche ich dir eine spannende Zeit.

Übrigens, der Altersschnitt ist hier (und im BDSM-Bereich ingesamt) total unwichtig. Immerhin gibt es genug "ältere Semester", die ihre Schattenseite gerade erst entdeckt haben und damit genauso unsicher und wissbegierig sind wie du. Wir beantworten alle Fragen gerne. Also hör bloß nie auf, sie zu stellen.

Schön, dass du zu uns gefunden hast. Herzlich Willkommen!

Liebe Grüße

ungewiss

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

30.09.2011 um 16:37 Uhr

Hallo Mireille!

Oh, was für eine umfassende und schöne Neuvorstellung! Fühle Dich umarmt und sei herzlich willkommen in Deiner Schatzkiste!

Warum sind auf den mehr Frauen als Männer unterwegs oder kommt mir das nur so vor? (Ich habe gelesen, dass in Internetforen zum Thema BDSM meistens viel mehr Männer als Frauen angemeldet sind)

Ich weiß nicht genau, ob das wirklich so stimmt, denn viele Mitglieder haben - leider - gar kein Geschlecht angegeben. Möglicherweise verbirgt sich hinter all den unsichtbaren Profilen ein großer Männeranteil und die Frage müsste lauten, aus welchem Grund sich mehr Frauen als Männer ein sichtbares Profil geben. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass die keine Kontaktbörse sind und sich ebenso nicht gut eignen für übertriebene Selbstdarsteller, so dass sich Frauen weniger bedrängt fühlen. Eine genaue Antwort lässt sich da kaum finden.

Wenn ich Geschichten veröffentlichen möchte muss ich meine Identität preisgeben, damit könnt ihr überprüfen, dass ich über 18 bin und damit müsste doch für alle Autoren das Safeword fallen, oder? Wenn nein, warum nicht? (Ich habe das Gefühl, dass ich da irgendwas übersehen habe)

In Deutschland gibt es ganz bestimmte Regeln, wie man hinsichtlich der Altersfreigabe das Alter einer Person prüfen kann (muss). Die einfache Angabe einer Adresse und die Annahme, dass der veröffentlichte Text das Alter der Autorin belegt, reicht da nicht aus.

Warum ist Jona eigentlich nie im Chat?

Er ist faul, träge und schreibt nicht gern.

Was ist der Unterschied zwischen einem -Vereinsmitglied und einem Fördermitglied?

Fördermitglieder sind Vereinsmitglieder.

Du hast sicher bemerkt, dass es auf den nahezu keine Werbung gibt, nichts blinkt und als Clubmitglied muss man auch nicht für irgendwelche Premiuminhalte bezahlen. Trotzdem kostet der Betrieb der Geld - und dabei ist ausschließlich die technische Seite gemeint, denn Personalkosten haben wir dank der freiwillig arbeitenden Teammitglieder nicht. Fördermitglieder zeichnen sich nun dadurch aus, dass sie uns (und damit alle Nutzer) freiwillig und selbstlos finanziell unterstützen.

Vereinsmitglieder, die keine Fördermitglieder sind, gibt es natürlich auch. Das sind jene, die sich durch einen fest geregelten Mitgliedsbeitrag und fleißige Mitarbeit im Team in die einbringen. Und das ist nicht wenig Arbeit.

Ich wünsche Dir, dass Du beim Kramen und Wühlen in der Schatzkiste immer wieder neue funkelnde und faszinierende Gedanken ausgräbst.

Viele Grüße

Jona

PS.: Ich bin gar nicht faul und träge. Aber ich habe einfach zu wenig Zeit für den Chat, weil es auf den immer so viel Arbeit gibt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

30.09.2011 um 17:16 Uhr

Liebe Mireille,

wir haben uns zwar schon kurz im Chat kennen gelernt, aber ich habe mich gerade sehr gefreut, dass Du Dich hier nun auch so schön ausführlich vorgestellt hast! Also dann ein ganz herzliches offizielles Willkommen an dieser Stelle.

Ich denke immer wieder, dass man mit Geschichten sehr gut herausfinden kann, was in einem steckt. Ging mir, als ich erkannte, was ich bin, auch sehr ähnlich.

Dann werde ich mich noch an die Beantwortung einiger Deiner Fragen heranwagen:

Warum sind auf den mehr Frauen als Männer unterwegs?

Zum einem täuscht der Eindruck wohl ein wenig. Es stimmt zwar, dass im Chat derzeit wesentlich mehr weibliches Publikum anwesend ist (warum auch immer...), aber bei den angemeldeten Clubmitgliedern, die ihr Geschlecht angegeben haben, gibt es nur einen leichten Frauenüberschuss.

Ich selbst erkläre mir diesen Überschuss aber damit, dass beim Lesen von Prosatexten generell Frauen die Nase vorn haben.

Wenn ich Geschichten veröffentlichen möchte muss ich meine Identität preisgeben, damit könnt ihr überprüfen, dass ich über 18 bin und damit müsste doch für alle Autoren das Safeword fallen, oder?

Das stimmt nicht ganz. Durch die Preisgabe der Identität können wir noch nicht das Alter überprüfen. Dennoch bieten wir (nur!) für Autoren die Möglichkeit an, sich von uns direkt überprüfen und freischalten zu lassen. Diese Möglichkeit wirst Du finden, wenn Du eines Tages auch Autorin geworden bist.

Warum ist Jona eigentlich nie im Chat?

Jetzt muss ich grinsen.

Er soll darauf selbst antworten, wenn er mag, aber so generell hätte er wohl sonst keine Zeit mehr, an neuen Funktionen für die zu programmieren.

Was ist der Unterschied zwischen einem Vereinsmitglied und einem Fördermitglied?

Als wir den Verein gründeten, haben wir uns überlegt, wie wir das mit den Mitgliedern handhaben wollen, ohne Gefahr zu laufen, dass wir Mitglieder in unserem inneren Kreis haben, die wir gar nicht kennen und im schlimmsten Fall gar nicht wollen.

Deshalb haben wir sozusagen zwei Arten von Vereinsmitgliedern. Die regulären Vereinsmitglieder, bei denen wir nur Leute nach Abstimmung aufnehmen, die wir persönlich kennen und von denen wir denken, dass sie gut zu uns passen.

Wir wollten aber auch die Möglichkeit offen halten, uns finanziell zu fördern, deshalb gibt es auch noch die Fördermitgliedschaft und wir freuen uns, dass es immer wieder Leute gibt, die diese Möglichkeit nutzen, auch wenn Fördermitglieder nicht stimmberechtigt sind.

So fahren wir seit Jahren ganz gut und ich denke, dass ist mit einer der Gründe, warum es die schon so lange gibt.

Liebe Grüße

devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Devana

Autorin. Teammitglied.

30.09.2011 um 17:19 Uhr

Oh je... jetzt ist mir glatt Jona zuvor gekommen mit den Antworten

Das kommt davon, wenn man sich nebenbei ständig um zwei Minidoms kümmern muss, dann dauert es ein wenig länger mit den Antworten. Aber nun hast Du zwei Sichtweisen auf Deine Fragen.

LG

devana

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

30.09.2011 um 18:40 Uhr

Hallo Mireille -

von mir auch ein herzliches Willkommen. Antworten hast du jetzt ja reichlich bekommen, so viele, dass ich auch noch einiges lernen konnte. Also nimm die kleine Magnetangel aus dem Fische-Angeln-Spiel und zieh' die Schätze aus der Kiste. Hoffe du findest ganz viele Klunker und wenige alte Stiefel.

Liebe Grüße

Angelo

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

30.09.2011 um 19:00 Uhr

Hallo Mireille!

Ich durfte Dich ja schon im Chat kennen lernen und habe auch da schon festgestellt, dass Du eine herzerfrischende Schreibe hast und Deine Gedanken sprudeln.

Deine Vorstellung hier ist so herzlich und offen, wie ich Dich schon kennen lernen durfte.

Und zu Deinen ganzen Fragen.....stell ruhig Fragen..

ich tue es ja auch..und andere ebenso

..denn wie heisst es in dem schönen Kinderlied doch?

Wer? Wie? Was?

Wieso? Weshalb? Warum?

Wer nicht fragt, bleibt dumm!

gespannt auf Deine weiteren Fragen ist und hofft, dass sie Dir dann vielleicht auch mal weiterhelfen kann....

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

30.09.2011 um 22:45 Uhr

Hallo Mireille!

Auch finde deine Vorstellung sehr erfrischend, hmm, da steckt hinter deinen Worten einfach soviel Freude und Neugierde. Ich wünsche dir jedenfalls eine gaanz tolle Zeit mit den und mögest du viele ebenso gute Erfahrungen hier sammeln.

Schön dass du hier bist!

Viele viele liebe Grüße von der Gleichaltrigen

Signatur

Tradition besteht nicht im Aufbewahren der Asche, sondern im Weitergeben der Streichhölzer

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Vereinsmitglied.

30.09.2011 um 23:05 Uhr

Hallo Mireille,

ich mach es einfach kurz:

Herzlich willkommen

Fühl' Dich weiterhin wohl, entdecke in der Schatzkiste noch ein paar Geheimfächer und vielleicht den einen oder anderen Rohling, der erst noch zum Diamenten werden will und genieße diese Zeit der Entdeckungen!

LG

kitty

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin.

01.10.2011 um 00:43 Uhr

Ich kann mich meinen VorSchreiber-inn-en nur anschließen

Sei ganz herzlich willkommen hier auf den

Ich bin zwar älter als du, aber was meine Neigung betrifft, oder den Umgang damit fühle ich mich noch sehr als Neuling

Schätze kann man hier finden, manchmal braucht man nicht mal lange danach suchen

und ein super Schatz hier sind die Menschen, die hinter den Schatten stecken

allen voran die Vereinsmitglieder die das ganze hier am laufen halten

aber auch die Autoren, ohne die diese Seiten langweiliger wären

aber auch alle anderen, denn ein leerer Verein ist langweilig.

Und so ist es schön, das du da bist

Frage und schreibe und sei du selbst

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2 3 zurück

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.