BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Forum - Mitglieder und Gruppen - Da(s) bin ich!

Kurz-Url: http://szurl.de/f1095 | Facebook | Twitter

Fea - der Versuch einer Vorstellung

nach unten, letzter, zurück

Fea

Autorin.

03.05.2008 um 20:06 Uhr

Hallo zusammen,

so, da sitze ich mal wieder an meinen Tasten und versuche mich selbst einer Community vorzustellen. Immer ein sehr spannender Moment, weil ich selbst nie genau weiß, was dabei herauskommen wird.

Meine "Eck"-daten:

Ich bin 33 Jahre alt, ich bin Mutter von 3 Kindern und habe mich dazu entschieden, mir nicht den Spagat zwischen Arbeit, Kindererziehung und Haushalt aufzubürden.

Meine Leidenschaft BDSM trage ich schon seit meiner frühen Jugend in mir. Allerdings hat mir immer ein Wort gefehlt um das, was ich fühle, empfinde und wünsche zu benennen. Sado-Masochismus kannte ich zwar aus dem Schulunterricht, aber die damalige Definition hat mich nie daran denken lassen, daß auch dazu gehören könnte.

In meiner Ehe hatte ich lange Jahre nie den Mut, das in Worte zu packen, was ich mir wirklich wünsche. Ich glaube, diese Schamgrenze, mit der man sich selbst zum Schweigen verdammt, kennen viele. Dank eines Internetzugangs, der vor einigen Jahren notwendig wurde, konnte ich glücklicherweise herausfinden, daß ich nicht die Einzige bin, die "so tickt", habe Worte gefunden und natürlich meine Phantasien und Wünsche noch mehr ausgebaut. In einer großen Krise habe ich endlich das auf den Tisch gebracht, was ich schon Jahre vorher hätte tun sollen.

Für meine Beziehung war das der Wendepunkt, ein wundervoller aber manchmal auch sehr steiniger Weg, der mich und meinen Mann sehr gestärkt hat.

Nun fehlt nur noch, wie ich zum Schreiben gekommen bin.

Geschrieben habe ich schon immer sehr viel und sehr gerne. Mein Mann hat während seiner gesamten Zeit bei der Bundeswehr täglich Briefe von mir bekommen, ich habe schon immer sehr gerne Brieffreundschaften gepflegt und ich konnte mich schon, seit ich schreiben kann, schriftlich anscheinend immer sehr viel besser ausdrücken als im direkten Gespräch. Keine Ahnung, warum meine Briefe meinem Gegenüber plötzlich das erschlossen haben, was ich doch vorher auch schon so gesagt habe.

Irgendwann habe ich begonnen, meinen Alltag als Mutter aufzuschreiben. Auf sehr ironische Art und Weise, denn ein Leben ohne Humor, Ironie und einer kleinen Portion Sarkasmus kann ich mir nicht vorstellen. Erst später habe ich die Bücher von Erma Bombeck entdeckt, die ja ähnliches tut.

Meine Geschichten habe ich im Laufe der Zeit in ein paar kleinen Internetforen veröffentlicht, einfach um auch andere Menschen für eine kurze Zeit zu erheitern.

Nur diesen kleinen Ausschnitt "Mutter sein" in meinem Leben zu be-schreiben war mir aber irgendwann nicht mehr genug. Irgendwann im Alltag überkommt mich das Bedürfnis, mich an die Tasten zu setzen und ich sehe staunend zu, wie Worte auf meinem Monitor entstehen.

Nun, diese Texte, die ich schreibe entstehen immer unter dem Vorsatz, den Leser meiner Geschichten mitzunehmen in mein Herz und meinen Kopf, um ihn für eine kleine Weile in meine Welt zu entführen. Wenn mir meine Freunde sagen, daß sie bei meinen Texten fast das Geschriebene sehen und spüren konnten, dann habe ich mein Ziel erreicht. Meiner Überzeugung nach, gebe ich als Schreiberling nur ein Grundgerüst, an dem der Leser seine Emotionen und Gedanken ranken lassen kann. Der Leser haucht dem Text erst sein Leben ein, nicht der Autor.....

Puh, jetzt habe ich doch wieder mal einen halben Roman geschrieben. Ich freue mich schon sehr darauf, hier neue Menschen und neue Ansichten kennenzulernen. Wer noch Fragen hat, immer raus damit *lacht*,

Fea

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

03.05.2008 um 20:30 Uhr

Liebe Fea,

herzlich willkommen in unserer Mitte.

Wie ich Dir bereits vor der Veröffentlichung Deines ersten Textes in einer Mail schrieb, hat mich besonders Deine Wortmalerei beeindruckt. Du kannst faszinierend schreiben - und brauchst Dich daher gar nicht wundern, dass Briefe und Geschichten in Wörtern das ausdrücken, was Dir manchmal zu sagen nicht gelingt.

Ich freue mich jedenfalls, dass Du Deine Worte nun auch diesem Thema schenkst. Mach weiter so.

Liebe Grüsse

Jona

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

03.05.2008 um 23:45 Uhr

Hallo Fea,

auch von mir ein herzliches Willkommen ... und wenn Jona schon so von deinem Text schwärmt, dann heißt das was! Sobald ich Zeit habe, werde ich ihn auch lesen...

Viele Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ara

Autorin.

05.05.2008 um 19:37 Uhr

Hallo Fea,

das ist ja eine sympathische offene Vorstellung. Ich freue mich auf deine Texte

Liebe Grüße Ara

"Das Leben beginnt heute"

(Jacques Lusseyran)

Signatur

"Das Leben beginnt heute" (Jacques Lusseyran)

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Engelchen

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

07.05.2008 um 21:53 Uhr

Liebe Fea,

ich kann mich nur anschließen, sei herzlich willkommen und fühle dich wohl bei uns

Was für eine ausführliche Vorstellung - herzlichen Dank.

Ich werde jetzt auch erst einmal deine veröffentlichte Geschichte lesen.

Herzliche Grüße

Engelchen

Signatur

Das Leben ist das was einem zustößt, während man auf die Erfüllung seiner Träume wartet.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

07.05.2008 um 21:56 Uhr

Vielen Dank für deine ausführliche Vorstellung.

Muss gestehen das tat ich nicht

lg Mieze

Glaube an Liebe, Wunder und Glück. Schau nach vorne und niemals zurück. Tu was du willst und steh dazu, denn dieses Leben das lebst nur du!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

 

Möglichkeiten für dieses Thema

Du kannst keine Möglichkeiten nutzen, da Du nicht als Nutzer angemeldet bist.

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Suche im Forum

Themen mit Neumarkierung

Abonnierte Themen

Themen mit Hervorhebung

Smilies, Statistik, Verhaltensregeln

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.